Schlag den Raab
Sa 13.09.2014, 20:15

Schlag den Raab 48 vom 13. September 2014

"Schlag den Raab" zum 48. Mal: Der ehrgeizigste Moderator Deutschlands arbeitet wieder an seinem Jackpot-Rekord. Zwei Millionen gab es diesmal zu gewinnen. Die Zuschauer trauten Fitnesstrainerin Liane am ehesten zu, den Raab zu schlagen.

Musikalisch hatte sich wieder die Elite der internationalen Musikszene angesagt: Maroon 5 und Kiesza

SPIEL 1: RHÖNRAD
Mit einem Rhönrad musste das Studio einmal durchquert werden und der gleiche Weg wieder zurückgenommen werden. Bei Liane sah es zwar definitiv eleganter aus, aber Stefan war wiederum schneller. Der erste Punkt geht an den Hausherrn: 1-0!

SPIEL 2: ROLLENNAMEN
Not gegen Elend: Beim Pultspiel mussten Stefan und Liane die Rollennamen von bekannten Darstellern in Serien nennen. Beide scheinen wenig TV zu schauen - und so tat sich lange Zeit gar nichts. Erst als die nötigen Punktzahlen verringert wurden, konnte Stefan mit seiner einzigen richtigen Antwort das Spiel gewinnen: 3-0!

SPIEL 3: ENTWEDER ODER
Liane und Stefan hatten bei diesem Spiel die Wahl. Entweder sie werfen Medizinbälle in Körbe oder aber lösen ein Spiel am Tisch. Es ist knapp, aber Stefan trifft scheinbar die besseren Entscheidungen. Auch diese 3 Punkte gehen an den Raabinator. Er führt nun mit 6-0!

SPIEL 4: CROKINOLE
Zeit für ein Brettspiel. Holzchips müssen möglichst in ein Loch in der Mitte des Spielbretts geschnippt werden. Dabei kann der Gegner seinen Kontrahenten immer wieder wegschnipsen. Liane beginnt gut, aber am Ende triumphiert wieder der Raabinator: 10-0 für Stefan!

SPIEL 5: STIMMT'S
Behauptungen werden vorgelesen. Innerhalb von 5 Sekunden müssen Stefan und Liane entscheiden, ob diese Aussage stimmt oder nicht. Stefan macht so schnell keiner was vor und damit holt er sich natürlich die Punkte. Der Hausherr führt mittlerweile mit 15-0!

SPIEL 6: BAGGER
Es geht raus an die frische Luft. Mit einem Bagger müssen riesige Ballons, die mit Wasser gefüllt sind, auf Tonnen abgelegt werden. Alle haben hier auf Stefan getippt - doch Liane schafft die Sensation und schlägt Stefan bei einem "Autospiel". Die Kandidatin verkürzt auf 15-6!

SPIEL 7: BEACHTENNIS
Eine Mischung aus Badminton, Tennis und Beachvolleyball erwartet die beiden Kontrahenten auf der Außenfläche. Eigentlich hat man die Fitnesstrainerin hier im Vorteil gesehen, aber man darf den Raabinator halt nie abschreiben. Er gewinnt das Spiel und baut seinen Vorsprung wieder aus: 22-6!

SPIEL 8: FEHLERBILDER
Stefan und Liane werden vier identische Bilder gezeigt. Nicht ganz - in einem der Bilder versteckt sich ein Fehler. Ein knappes Duell, das Liane aber am Ende mit einem Fehler an Stefan abschenkt. Damit führt er nun mit 30-6!

SPIEL 9: SCHUHE WERFEN
Das haben wir in der Schulzeit doch alle schon einmal gemacht. An den Schnürsenkeln zusammengebundene Schuhe müssen so hochgeworfen werden, dass sie auf einer Stange hängen bleiben. Liane scheint ein wenig böser in ihrer Kindheit gewesen zu sein, denn sie trifft einmal mehr als Stefan. Wichtige Punkte, sie verkürzt auf 30-15!

SPIEL 10: YIKE BIKE
Auf einem elektrischen Sitzfahrrad, dem Yike Bike, müssen Liane und Stefan einen Parcours möglichst schnell absolvieren. Ähnlich wie beim Baggern sorgt Liane hier für Kopfschütteln beim Raabinator. Obwohl er Top-Zeiten vorlegt, übertrumpft ihn die Fitnesstrainerin ein ums andere Mal. Sie holt weiter auf: 30-25!

SPIEL 11: LÄNDERKUNDE
Anhand von einigen Fakten, die über ein Land vorgetragen werden, müssen Stefan und Liane die Nation erkennen. Stefan ist ein echtes wandelndes Lexikon und kennt sich in der Welt bestens aus. Keine Chance für Liane, Stefan baut seinen Vorsprung wieder aus: 41-25!

SPIEL 12: MÜNZEN WERFEN
Auf einer grünen Fläche müssen Münzen möglichst so geworfen werden, dass sie in einem markierten Bereich liegenbleiben. Eigentlich sind auch solche Spiele immer Stefans Spezialgebiet. Denkste, Liane zeigt dem Raabinator, wo der Hammer hängt. Nur noch 41-37!

SPIEL 13: BLAMIEREN ODER KASSIEREN
Zeit für Elton und seine Fragerunde. In der letzten TV total-Ausgabe konnte Stefan sich schon einmal warmquizzen. Das zahlt sich aus, denn der Raabinator feuert die richtigen Antworten nur so raus. 54-37 für Stefan!

SPIEL 14: HÜRDENLAUF
Matchballspiel für Stefan: Ganz eng stehen Hürden aneinandergereiht. Stefan und Liane müssen diese überwinden, ohne eine Hürfe umzuwerfen. Hochspannung pur. Liane geht danke Stefans Fehler schnell in Führung, doch der Raabinator macht das, was er am besten kann: Kämpfen! Knapp gewinnt er das Spiel und damit den Abend: 68-37!

Damit liegt der Jackpot in der nächsten Ausgabe von Schlag den Raab am 01. November bei 2,5 Millionen Euro!

Mehr Episoden im Episodenguide

Kommentare

Advertisment

Facebook

Erdinger alkoholfrei

Die App zur Show