Schlag den Raab
Sa 21.12.2013, 20:15

Schlag den Raab 44 vom 21. Dezember 2013

In der Weihnachtsausgabe von Schlag den Raab ging es um einen prall gefüllten Sack: 3 Millionen Euro hatten sich im Jackpot angesammelt und Sozialarbeiter Anish wollte sie sich erkämpfen! In einem spannenden Duell siegte der Kölner und darf sich jetzt dreifacher Millionär nennen!

Spiel 1: Schlitten fahren
Gewohnt ehrgeizig legt Raab los: Beim Schlittenfahren im Studio hilft weder Eis noch Schnee sondern einzig und allein die Technik! Und die hat Herausforderer Stefan mal wieder ganz schnell raus und geht 1:0 in Führung!

Spiel 2: Weihnachtslieder
Bei diesen weihnachtlichen Melodien müssen die Kontrahenten ganz genau hinhören. Denn rückwärts abgespielte Lieder, erkennt man nicht so leicht. Das bessere Ohr hat am Ende Stefan Raab: 2:0!

Spiel 3: Kerzen aufstellen
Ein ruhiges Händchen braucht man zum Kerzenaufstellen. Anish tut sich schwer bei dieser Disziplin und hat Probleme mit dem heißen Wachs. Ratzfatz stehen bei Herrn Raab schon alle 10 Kerzen!

Spiel 4: Unscharf
Das Ratepult ist eigentlich Stefans Revier und auch mit prominenten Gesichtern kennt sich der Entertainer aus. Doch was ist, wenn diese Gesichter zunächst unscharf sind? Auch dann ist dieses Spiel kein Problem für Herrn Raab!

Spiel 5: Das Katapult
Draußen wartet ein Katapult auf Anish und Stefan und das bedeutet Dosenwerfen im Großformat. Mit einem Basketball müssen die beiden Tonnen abschießen und Anish macht seine ersten Punkte. Trotzdem steht es nach dem Spiel 10:5 für Raab.

Spiel 6: Eishockey
Beim Anzieh-Wettbewerb hätten weder Stefan noch Anish einen Punkt nach Hause gebracht. Doch auf den Eis glänzt dann doch der Raabinator und siegt deutlich mit 7:1 beim Eishockey!

Spiel 7: Nussknacker
Zwei Nussknacker stehen auf Tabletts und sollen dort runter! Dabei dürfen sie aber nicht von den beiden Kandidaten berührt werden und auch nicht umfallen. Ein spannendes Duell, bei dem mal wieder Stefan siegt!

Spiel 8: Blamieren oder Kassieren
Selten hat ein Kandidat Stefan Raab in seiner Paradedisziplin so gut Paroli geboten! Anish erahnte Eltons Fragen bevor er sie ausgesprochen hatte und wusste wirklich viel, trotzdem ist und bleibt Stefan der Quiz-König und führt danach mit 31:5.

Spiel 9: Auswendig lernen
Eine schöne Weihnachtsgeschichte müssen die Zwei in ihrer Kabine auswendig lernen. Erneut wird ein gutes Gedächtnis gefordert und auch wenn weder Stefan noch Anish dabei glänzen, macht der Herausforderer Anish nach langer Pause wieder ein paar Punkte wett.

Spiel 10: Tennis
Auf dem Tenniscourt wendet sich das Blatt. Als Bundesliga-Spieler weiß Anish, was von ihm erwartet wird! Er enttäuscht das Publikum nicht und haut Herrn Raab die Bälle um die Ohren! Nach dem Match steht es 31:24 für Stefan.

Spiel 11: Senkrecht hochwerfen
Von der Zielscheibe muss der Ball möglichst gerade nach oben geworfen werden und dann sollte er auch wieder dort landen. Ein Spiel, bei dem sich der Übermensch Raab nicht ganz so gut anstellt. Sieg für Anish!

Spiel 12: 1 Kilo
Passend zur Jahreszeit werden jetzt diverse Weihnachtsutensilien abgewogen: Nüsse, Christbaumkugeln und das gute, alte Lametta müssen her halten: Wer kommt am nächsten an das angestrebte Kilo? Der Metzgersjunge hat ein gutes Händchen und gewinnt!

Spiel 13: Schwebeball
Beim Spiel mit dem Styroporball findet Kandidat Anish sich gar nicht zurecht. Bei Stefan sieht´s ganz einfach aus und schon holt er sich die nächsten Punkte! Ob der Jackpot jetzt noch weiter in die Höhe getrieben wird?

Spiel 14: Sortieren
Matchball für Raab! Doch beim Sortieren sind die beiden Kontrahenten ziemlich gleich auf! Selten konnte ein Kandidat bis zum Ende seine Konzentration so hoch halten und somit holt Anish am Ende auch die verdienten Punkte!

Spiel 15: Putten
Einen Golfball ganz einfach ins Loch schlagen? Kein Problem, wenn es nicht um das Sümmchen von drei Millionen Euro gehen würde! Stefan versucht sich akribisch auf seinen Schlag vorzubereiten, doch Anish hat einfach die besseren Nerven und siegt mit 64:56! Drei Millionen Euro gehen in die Tasche des Kölner Sozialarbeiters! Absolut verdient!

Mehr Episoden im Episodenguide

Kommentare

Advertisment

Facebook

Erdinger alkoholfrei

Die App zur Show