Schlag den Star
Sa 16.08.2014, 20:15

Schlag den Star: Joey Kelly vs. Steffen Henssler

Joey Kelly vs. Steffen Henssler

Zwei Champions trafen aufeinander: Joey Kelly und Steffen Henssler hatten in den vorherigen Staffeln von Schlag den Star ihrem Gegner keine Chance gelassen. Doch diesmal musste einer der beiden Kontrahenten als Verlierer vom Platz gehen. Für den Gewinner gab es wieder satte 50.000 Euro, der Verlierer ging mit leeren Händen nach Hause.

SPIEL 1: KISSENSCHLACHT
Auf einem Schwebebalken balancierend und mit Kissen bewaffnet mussten Joey und Steffen sich gegenseitig ins Ungleichgewicht bringen. Joey hat die etwas bessere Balance und Technik. 1:0 für den irren Iren.

SPIEL 2: TRETAUTO
Dieses Duell geht in die Stampfer. Wer kann die schnelleren Runden in einem Tretauto fahren? 3x legt Steffen eine ordentliche Zeit vor, aber 3x übertrumpft ihn Joey locker. Damit geht Joey mit 3:0 in Führung.

SPIEL 3: ENTFERNUNGEN
Zeit am Pult ein wenig durchzuatmen: Die Entfernung zwischen zwei Orten muss möglichst genau eingeschätzt werden. Mit der Kelly Family ist Joey natürlich durch die ganze Nation gecruiset und außerdem hat er ja schon Deutschland zu Fuß abgelaufen. Kein Wunder also, dass Joey seine Führung auf 6:0 ausbaut.

SPIEL 4: GOALBALL
Völlig blind versuchen Joey und Steffen nur anhand eines Klingeln zu verhindern, dass ein Ball in ihr Tor geht. Steffen hat den Dreh überhaupt nicht raus und damit ist es wieder nichts mit den ersten Punkten. 10:0 für Joey.

SPIEL 5: SPEEDCOURT
Jetzt muss Steffen einfach punkten: Auf dem Boden sind Zahlen von 1 bis 9 aufgezeichnet. Ein Zahlencode muss sich erst eingeprägt und dann möglichst schnell abgelaufen werden. In der Küche geht es vermutlich ähnlich hektisch zu und daher gibt es endlich den ersten Punktesegen für Steffen Henssler. Er verkürzt auf 5:10.

SPIEL 6: LANGSAM RADFAHREN
Wer kann langsamer eine Strecke mit dem Fahrrad fahren? Steffen offensichtlich nicht, daher gehen diese Punkte schnell an Joey Kelly, der damit seine Führung auf 16:5 ausbaut.

SPIEL 7: EISENBAHN
Eine echte Nervenschlacht: Eine Eisenbahn fährt im Kreis. Zum richtigen Zeitpunkt muss in einer Art Kugelbahn eine Kugel in Umlauf gebracht werden, damit sie genau dann in einen der Wagons fällt, wenn diese vorbeifahren. Ganz wichtige Punkte für Steffen, der damit einen Matchball abwehrt und auch 12:16 verkürzt.

SPIEL 8: SCHWEBEBALL
Ein Tischtennisball muss durch Pusten in die Luft befördert werden, eine Schnur überwinden und auf der anderen Seite wieder aufgefangen werden. Obwohl er alles gibt, geht Steffen Henssler hier endgültig die Luft aus. Der Sieg im Duell der Champions geht damit an Joey Kelly, der am Ende mit 24:12 gewinnt.

Mehr Episoden im Episodenguide

Kommentare