Die Simpsons
Di 09.08.2016, 21:10

Der berüchtigte Kleinhirn-Malstift

(12. Staffel) - Die chaotische Familie Simpson (v.l.n.r.): Marge, Homer, Lisa...

Während seiner Kindheit hat sich Homer immer Buntstifte in die Nase geschoben - so weit, dass diese sein Hirn verstopft haben. Das Ergebnis: Homer wurde ein wenig einfältig und langsam. Als Erwachsener werden ihm die Stifte entfernt, und schlagartig wird aus dem alten Homer ein wahres Genie! An und für sich ist das eine feine Sache, doch nachdem er aufgrund seiner außerordentlichen Intelligenz all seine alten Freunde verliert, bittet er Moe um Hilfe ...

Kommentare

Facebook