Die Simpsons
So 05.06.2016, 18:10

Ein kleines Gebet

(24. Staffel) - Eine etwas andere Familie: Maggie (2.v.l.), Marge (l.), Homer...

Der stets gottesfürchtige Ned Flanders scheint vom Glück verfolgt zu sein. Das Geheimnis seines Erfolges vermuten die Simpsons in dessen ständigen Gebeten. In der Hoffnung, dasselbe Ergebnis erzielen zu können, macht es Homer seinem Nachbarn gleich - bis er vor der Kirche in ein Loch fällt. Als er den Klerus wegen dieses Unfalls verklagt und im Zuge dessen das Gotteshaus zugesprochen bekommt, endet dies schließlich damit, dass die Sintflut über Springfield hereinbricht ...

Kommentare

Facebook