Studio Amani
Mo 07.03.2016, 23:15

Folge 1

Das Studio Amani öffnete am 7. März zum ersten Mal seine Pforten! Unter anderem gab es das krasseste fetteste ULTIMATIVSTE Comedy-Battle das jemals abgefeuert wurde: Enissa Amani fightet für den Iran, Marek Fis für Polen. Außerdem zu Gast: Trumpi, das rassistische Meerschweinchen mit Migrationshintergrund. Auch Antoine Monot verlief sich ins Studio Amani. Und aus Langeweile katapultiert er zusammen mit Enissa einfach mal Torten in das Gesicht ihrer Zuschauer - Lecker!

Wir sehen uns wieder nächsten Montag, den 14.03., wie immer um 23:15 Uhr!

Alle Bilder von Folge 1

Erste Bilder von Enissa Amani

Studio Amani bei Facebook