Suburgatory
Do 30.04.2015, 05:40

Vertreibung ins Paradies

Tessa (Jane Levy, l.) ist allein bei ihrem Vater George (Jeremy Sisto, r.) au...

Eines Tages findet George eine Packung Kondome in der Schublade seiner Tochter Tessa. Grund genug für den alleinerziehenden Vater, aus New York City wegzuziehen und sich im beschaulichen Vorort Chatswin niederzulassen. Tessa ist von dem Umzug alles andere als begeistert und kann der oberflächlichen "Vorstadthölle" ganz und gar nichts abgewinnen. Zuckerfreies Red Bull, Schönheitsoperationen und viel zu kurze Kleider scheinen die Eckpfeiler ihres neuen Umfeldes zu sein ...

Kommentare

Facebook