taff

Fitness Trend 2014: Freeletics

In 3 Monaten zum Sixpack

Was tun, wenn man möglichst schnell überflüssige Pfunde loswerden will? Hollywood macht's vor: Alessandra Ambrosio , Matthew McConaughey & Co. trainieren nur mit dem eigenen Körpergewicht. Unsere Reporter Saskia und Benjamin nehmen DEN Fitnesstrend der Stars ganz genau unter die Lupe - im Selbstversuch!

Saskia Benny Trainer

Mittlerweile hat der Trend auch in Deutschland viele Fans. So genannte Transformation-Videos dieser neuen Methode werden millionenfach geklickt. Zugehörige Apps versprechen: In 15 Wochen vom Waschbär zum Waschbrettbauch. Unsere Reporter Saskia und Benjamin testen eine dieser Apps: freeletics.com.  

Wie viele Frauen nörgelt Saskia gerne an ihrer Figur herum und verspricht sich von Freeletics in erster Linie ein neues Körpergefühl. Unser Society-Experte Benjamin hat in den letzten fünf Jahren durch Stress und Arbeit ca. 15 Kilo zugelegt - und dieser Speck soll jetzt weg! Mit mindestens vier Trainings-Einheiten pro Woche, Ernährungsumstellung und der App wollen beide ihr Ziel erreichen.

Ihre Trainings-Fortschritte werden Saskia und Benjamin regelmäßig bei taff und in Online-Videos hier auf der taff-Website zeigen.

Professionelle Helfer

Unterstützung bekommen Saskia und Benjamin von professionellen Freeletics-Trainern: Vanessa Gebhardt und Raphael M'Barek - übrigens der jüngere Bruder von Schauspiel-Schnuckel Elyas M'Barek - machen den beiden Feuer unterm Hintern und überprüfen, ob alle Übungen korrekt ausgeführt werden.  >>> Weitere Infos zu Vanessa Gebhardt und Raphael M'Barek gibt's hier

Macht mit!

Saskia und Benjamin freuen sich über jeden Fitness-Mitstreiter - also schnell die freeletics.com-App herunterladen und mittrainieren! Berichtet Saskia und Benjamin von euren Erfahrungen und Erfolgen und schickt ihnen Vorher-/Nachher-Fotos von euch, einfach per Mail an

 Saskia.Langer@ProSiebenSat1.com und Benjamin.Bieneck@ProSiebenSat1.com

>>> Weitere Infos gibt's auf www.freeletics.com

Die Trainer:

Kommentare

taff Livestream