taff

Die Lückenbüßer-Falle

Bin ich zweite Wahl? 9 Anzeichen, dass ER noch an der Ex hängt

Beziehungen kommen und gehen. Doch ist dein neuer Freund auch wirklich "frei" für dich - oder liebt er noch seine Ex? Mache hier den Check!

Dieser Kerl hängt definitiv noch an der Ex
© fotolia / bokstaz

Man denkt zwar, so etwas passiere nur in schlechten Groschenromanen. Doch es ist leider bittere Realität, dass man als Frau in einer frischen Beziehung früher oder später in die Lückenfüller-Falle tappt. Eigentlich sollte am Anfang alles super sein und man müsste auf Wolke sieben schweben. Aber das klappt nur, wenn ER auch wirklich "frei" ist. Leider benutzen häufig Männer die "Neue", um über ihre Ex hinwegzukommen. Fataler Trugschluss: Selbst, wenn sich er und seine Ex schon vor einem Jahr getrennt haben sollten, kann er immer noch an ihr hängen. Also ist Zeit wirklich kein Kriterium, um beurteilen zu können, ob er mit seinen Gedanken ganz bei euch ist.

Schade ist, dass – auch wenn ihr objektiv super zusammenpasst – die Beziehung früher oder später genau an diesem Umstand scheitern wird. Und so könnt ihr erkennen, dass er für euch noch nicht bereit ist, und euch viel Ärger zu ersparen:

1. "Meine Ex hat aber …" – Okay, jetzt schrillen alle Alarmglocken. Ganz offensichtlich orientiert er sich immer noch an IHR. Noch blöder ist es, wenn er anfängt, euch mit seiner Ex zu vergleichen. Eine eifersüchtige Reaktion eurerseits ist da ehrlich gesagt vorprogrammiert – das kann er aber nicht so ganz verstehen.

Was tun gegen Eifersucht?  

2. Interessiert sich ein Partner innerhalb einer frischen Beziehung für die "Vorgeschichte" des anderen, dann ist es ganz normal, dass man mal etwas über die Ehemaligen erzählt. Das gehört auch irgendwie zum Kennenlernen dazu. Doch solltet ihr vorsichtig sein, wenn er bei jedem Treffen von sich aus mit seiner Ex anfängt. Ob er bei der Gelegenheit über sie schimpft oder sie lobt, ist ganz egal. Wenn er ständig über sie redet, hat er sie auch noch die ganze Zeit im Kopf. Und eigentlich sollte er lieber an euch denken als an SIE!

3. Klar, Trennungen können hart sein, das versteht jeder. Und dass die auch verarbeitet werden müssen, liegt auf der Hand. Hört ER aber in eurer Gegenwart nicht auf, nach Gründen zu suchen, die zur Trennung mit seiner Ex geführt haben, dann kann er sich mit einem "Es hat eben nicht gepasst" offensichtlich nicht abfinden. Mal sehen, ob er es nach EURER Trennung kann.

Anti-Valentinstag-Bewegung
© ThomasVogel/istockphoto.com

4. SIE hat einen Neuen, den er kennt und er lässt keine Gelegenheit aus, zu betonen, dass sie echt was Besseres verdient hätte? Nee, ist klar, alles nur Anteilnahme und so … In unserer Welt heißt das Eifersucht auf den neuen Macker der Ex. Und die kommt bekanntlich nur auf, wenn noch Gefühle im Spiel sind.

5. Manchmal funktioniert das mit der totalen Funkstille nach Ende einer Beziehung eben nicht. Gerade, wenn es gemeinsame Kinder gibt, ist das auch gar nicht möglich. Sucht er aber ständig den Kontakt zu seiner Ex und rechtfertigt die Treffen, die immer nur ohne euch stattfinden, mit Gründen, die an den Haaren herbeigezogen sind, dann solltet ihr ihn abhaken. Denn offensichtlich wünscht er sich mehr Nähe zu ihr als zu euch.

6. Der gleiche fahle Beigeschmack stellt sich ein, wenn er und sie trotz Trennung beste Freunde bleiben. Bleibt seine Ex die wichtigste Bezugsperson in seinem Leben, dann bleibt für euch nur noch die zweite Geige.

7. Seine Ex betritt den Raum und plötzlich hält er einen Sicherheitsabstand zu euch ein? Natürlich kann es sein, dass er die körperliche Nähe zu euch meidet, weil sie noch unter der Trennung leidet und er nur Rücksicht nehmen möchte. Allerdings könnte seine Körpersprache ein Signal an seine Ex sein: "Der Platz in meinen Armen ist für dich noch frei."

8. Ihr seid eigentlich für den Abend verabredet, aber dann ruft sie an und er lässt alles stehen und liegen und lässt euer Date platzen? Dann sollte eigentlich klar sein, wo seine Prioritäten liegen.

9. Upps, da ist ihm leider der falsche Name rausgerutscht. Spricht er euch mit dem Namen seiner Ex an, ist er definitiv noch nicht bereit für eine neue Beziehung. Offensichtlich hat er die Trennung von ihr noch gar nicht realisiert. Hakt ihn ab, so kann das leider nie was mit euch werden.

Mehr erfahrt ihr hier:

Darum sind Frauen die besseren Fremdgeher

Er meldet sich nicht mehr? Das kannst du tun

20 gute Gründe, Single zu sein

Fliegende Männerherzen

Kommentare

taff Livestream