taff

Kuchenkunst von der "Letterpress Bakery"

Homer Simpson auf der dunklen Seite des Nachtisches

Wow, das soll ein Kuchen sein? Dieses Kunstwerk stammt aus der Letterpress Bakery in Vancouver und erfüllt so manche Star-Wars-Fan-Träume. Wie erklären, wie der Kuchen hergestellt wurde und geben Tipps für den begeisterten Heim-Bäcker.

Homer-Simpson-Stormtrooper-Kuchen
© Letterpress Bakery (http://letterpressbakery.com/)

Ein Star-Wars-Kuchen soll es werden, aber eben nicht irgendeiner. Als sich die Konditorin und Designerin Kylie Mangles Ideen von der bekannten Letterpress Bakery für einen 3D-Kuchen holen wollte, lief sie in den Straßen Vancouvers einem Graffiti über den Weg: Homer Simpson mit einer Stormtrooper-Maske.

Eine perfektere Verbindung als die der leicht trotteligen Simpsons-Figur mit den bösen Sturmtrupplern kann es kaum geben! Bis zum fertigen Kunstwerk, pünktlich zum Erscheinen von "The Force Awakens", waren aber noch einige Stunden konzentrierter Arbeit nötig. 

Uniform aus Zuckermasse

Mit dem Zeichnen der Vorlagen geht es los. Kylie Mangles ist eigentlich Webdesignerin und gestaltete früher z.B. die Logos von Firmen. Bald entdeckte sie aber ihre Leidenschaft zum Backen und machte eine Schulung zur Konditorin. Ihr unglaubliches Gestaltungstalent kommt jetzt ihren Keksen, Kuchen und Torten mit aufwendiger Verzierung zugute, die man auf Bestellung bei "Letterpress Bakery" kaufen kann. Die Stormtrooper-Maske zeichnet Kylie zunächst vor und formt sie dann aus Fondant-Masse.

Schablone für die Maske des Homer-Simpson-Stormtrooper-Kuchens der Letterpres...
© Letterpress Bakery http://letterpressbakery.com/

Mit Lebensmittelfarbe wird diese dann angemalt. Ebenso verfährt sie mit dem Rest von Homers Stormtrooper-Uniform.

Die Stormtrooper-Maske des Homer-Simpson-Stormtrooper-Kuchens in Arbeit
© Letterpress Bakery http://letterpressbakery.com/

Homer Simpson, gefüllt mit Schokoladencreme

Nicht nur die äußere Verzierung des Homer Simpson Stormtrooper-Kuchens kann sich sehen lassen. Auch das Innere ist ein Kunstwerk. Kylie Mangles ließ sich "nebenbei" eine Torte mit Star-Wars-Thema einfallen und nannte sie "Tasty Tattooine Tangerine Star Wars Cake". Bei dieser Köstlichkeit handelt es sich um eine Schichttorte mit Mandarinen-Schokoladen-Creme und Schokoladen-Überzug. Wer jetzt schon beim Lesen ins Zuckerkoma gefallen ist, der schaut sich die folgenden Bilder lieber nicht an.

Kopf des Homer-Simpson-Stormtrooper-Kuchen der Letterpress Bakery
© Letterpress Bakery http://letterpressbakery.com/
Bauch des Homer-Simpson-Stormtrooper-Kuchen der Letterpress Bakery
© Letterpress Bakery http://letterpressbakery.com/

Homers Bauch besteht also vor allem aus Milchschokolade. Seine Kuchen-Arme sind das Komplizierteste. Sie müssen mit einem Draht im Inneren stabilisiert werden. Nachdem Homers Gesicht und Körper komplett mit Zuckermasse überzogen wurden, warder Kuchen fertig. 70 bis 80 Arbeitsstunden hat die Tortenkünstlerin dafür gebraucht!

Ein Spielzeugladen nebenan bekam die Köstlichkeit schließlich geschenkt. Deren Kunden durften den Sturmtruppler vernichten - ja, wir sind ein bisschen neidisch:

Angeschnittener Homer-Simpson-Stormtrooper-Kuchen
© Letterpress Bakery http://letterpressbakery.com/

Tipps für die eigene Zuckerbäckerei

Kylie Mangles gestaltet auch Hochzeitstorten oder Kuchen für Kindergeburtstage in der Form von Disney-Figuren wie der "Eiskönigin" oder Monstern von der "Monster AG". Viele der fantastischen Werke, die allesamt (fast) schon zu schade zum Essen sind, könnt ihr auch auf deren Instagram-Account bewundern.

Kylies Tätigkeit klingt nach einem Traumjob? In jeder größeren Stadt gibt es Backkurse für Laien. Dort wird man in die Geheimnisse der Fondant-Herstellung, der Cupcakes und Cakepops eingeweiht. Beispiele wären http://www.mybackkurs.de/ oder http://www.backkurs-berlin.de/ . Auch beim Einkaufen der süßen Verzierungen (wenn man nicht ganz so zeichenbegabt ist wie Kylie) stehen dem Back-Begeisterten endlose Möglichkeiten offen. In Internet-Shops gibt es alles von der Zuckerblüte bis zur Modellierform für Zuckermasse zu kaufen. Na dann, auf zur Rührschüssel und los geht’s!

Mehr lest ihr hier:

Resting Bitch Face: Hast du es auch?

Auf diese Diäten schwören die Promis

Die Nagellack-Trends 2016

Kommentare

taff Livestream