taff

Das sind die heißesten „Hot Dudes“-Accounts auf Instagram

Die Welt bekommt nicht genug von heißen Männern

Auf Instagram posieren heiße Jungs mit süßen Hunden, liegen möglichst sexy im Bett oder lesen einfach mal ganz lässig ein Buch. Wir präsentieren euch im Video die absolut heißesten „Hot Dudes“ Instagram-Accounts aller Zeiten.

Was passiert, wenn man heiße Typen mit süßen Kätzchen kombiniert, sie halbnackt in der Küche fotografiert oder sie verführerisch in einem Bett platziert? Ein neuer Trend im Netz ist geboren! Es ist im Moment wohl eines der bekanntesten Phänomene auf Instagram: „Hot Dudes“ posieren möglichst verführerisch und veröffentlichen ihre Bilder auf sozialen Netzwerken. Und diese „Schnappschüsse“ werden dann von solchen Accounts wie unter anderem @hotdudeswithdogs @hotdudeswithcoffee oder @hotdudeswithcats_ der breiten weiblichen Öffentlichkeit zur Schau gestellt. 

Auf den sexy Bildern zu sehen: Heiße Männer, die sich meistens nur In Unterwäsche oder oberkörperfrei präsentieren und irgendetwas machen. Was, das interessiert die vornehmlich weiblichen Betrachter eher weniger, denn solange der Typ gut aussieht, kann er eigentlich tun was er will. Vielleicht gibt es deshalb ja auch mehrere Accounts – so kann man (oder eher frau) sich aussuchen, wonach einem gerade zumute ist. Die Hotties sind die neuen Stars auf Instagram.

Die „Hot Dudes“ und ihre vielseitigen Talente

Die „Hot Dudes“ sehen aber nicht nur gut aus, sie haben auch einiges zu bieten. Sie sind tierlieb und können sogar lesen. Ob sie mit süßen Kätzchen oder Hunden posieren, in einem Buch schmökern oder einfach einen Kaffee trinken - die Jungs sind absolute Traumtypen. Also, auf geht’s Ladys! Diesen heißen Männern muss man in den sozialen Netzwerken einfach folgen. Die „Hot Dudes“ haben großes Potenzial eure neue Lieblingsseite zu werden.

Warum Frauen die „Hot Dudes“ lieben

Vor allem die Damen dieser Welt scheinen besonders großen Gefallen an den Seiten gefunden zu haben, denn die unterschiedlichen Accounts haben zahlreiche Follower im Netz. Aber warum eigentlich? Was macht die Faszination der „Hot Dudes“ aus und woher kommt der Trend, heiße Männer, die eigentlich nicht viel machen, im Internet zu bewundern? Das Prinzip ist eben einfach, einfach: Es ist für jeden was dabei. Ein bisschen erinnern die Seiten an das gute alte „Boy-Group-Prinzip“: Verschiedene gutaussehende Typen, die im besten Fall alle Geschmäcker abdecken. Die Männer in Unterwäsche sind zwar sexy, aber gleichzeitig auch niedlich und wirken mit einem süßen Kätzchen an ihrer Seite wie der perfekte Traummann.

Die Seiten bieten definitiv etwas Heißes fürs Auge, um sich den Tag zu versüßen. Vielleicht ist das ja sogar der wahre Sinn der Erfindung des Internets: „Hot Dudes“, die irgendetwas machen und dabei extrem sexy und hot aussehen. Warum eigentlich nicht…

Nur hot ist euch nicht genug? Dann erfahrt hier, was es für einen echten Gentleman braucht!

Kommentare

taff Livestream