taff

Gleich und Gleich gesellt sich gern

Der Altersunterschied verrät, ob eure Beziehung hält

Eine amerikanische Studie scheint das Vorurteil zu bestätigen.

Bestes Beispiel für einen großen Altersunterschied: Traumpaar Rosie Huntingto...
© DAVID BUCHAN / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / AFP

Dein Freund ist ein paar Jahre älter als du und schon fangen die Freunde an zu unken: Das hält doch nicht. Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham haben sich diesen Spruch vermutlich nicht direkt anhören dürfen, aber wer weiß, was hinter vorgehaltener Hand so erzählt wird. Auch, wenn das mit den beiden offenbar gut funktioniert (immerhin haben sie im Januar ja erst ihre Verlobung bekannt gegeben): Was ist tatsächlich dran am Zusammenhang zwischen Altersunterschied und der Beständigkeit der Beziehung? Wir haben eine Studie dazu gefunden.

Paare mit größerem Altersunterschied kennen das: Ihr versteht euch super, seid verliebt und verbringt viel Zeit miteinander. Trotzdem machen sich Unterschiede bemerkbar. Schon ein paar Jahre können dafür sorgen, dass man völlig unterschiedliche Freizeitinteressen hat. Der Klassiker: Die Studentin möchte eigentlich nur Party machen, der Berufstätige lieber gemütlichen Wanderurlaub. Wie sieht es dann erst bei Paaren aus, die eine ganze Generation trennt?

Gleich und Gleich gesellt sich gern

Amerikanische Forscher der Universität Atlanta haben verheiratete Paare in den USA nach Risikofaktoren für ihre Beziehung befragt. Der Wissenschaftler Randal Olson wiederum hat sich auf den Altersunterschied konzentriert und errechnet, wie hoch das Trennungsrisiko bei den jeweiligen Paaren war.

Wie er (wenig überraschend) herausfand, steigt das Risiko der Ehescheidung mit der Anzahl an Lebensjahren, die zwischen den Partnern liegen. Im Klartext: Die Paare mit dem kleinsten Altersunterschied waren auch am wenigsten gefährdet. Bei einem Altersunterschied von 5 Jahren liegt das Trennungsrisiko bei 18 Prozent, bei zehn Jahren sind es schon 39 Prozent und bei 20 Jahren ganze 95 Prozent.

Aber halt, ihr müsst nicht gleich in Panik verfallen! Die Untersuchung ergab auch, dass das Trennungsrisiko bei Paaren sinkt, je länger sie zusammen sind. Bereits nach zwei Jahren ist euer Risiko um 43 Prozent gesunken. Wer sich also schon seit Jahren immer wieder zusammenrauft, der wird auch mit einem großen Altersunterschied glücklich vereint bleiben.

Mehr erfahrt ihr hier:

Anzeichen für eine glückliche Beziehung

Sprüche, die Singles nicht mehr hören können

Ist er verliebt in mich? Das verrät seine Körpersprache

Das ewige Auf und Ab

Kommentare

taff Livestream