taff

Sie werden nicht einmal rot dabei

9 Lügen, die Frauen Männern erzählen

Eigentlich lohnt sich lügen nicht, denn zumindest in einer Beziehung kommt jede große Unwahrheit früher oder später raus. Doch gibt es vermutlich keine Frau, die die Realität nicht ein kleines bisschen "beschönigt". Wahrheit kann nämlich bitter sein und so eine kleine zuckersüße Lüge geht da schon eher runter wie Öl. Wir haben uns mal umgehört und die beliebtesten Flunkereien von Frauen für euch gesammelt.

Frauen lügen ... aber nur manchmal
© Erwin Wodicka/Fotolia

1. "Ich bin nicht sauer."

Oh doch, sie ist sauer. Sie behauptet nur das Gegenteil, weil sie nicht zickig wirken will.

2. "Die Schuhe waren reduziert!"

Reduziert war hier rein gar nichts. Sie konnte ganz einfach diesem wunderhübschen Paar Schuhe nicht wiederstehen, weil sie solche ja garantiert noch nicht im Schrank stehen hat und schon voll lange auf der Suche nach genau diesem Modell war. Und eigentlich geht es euch auch nichts an, was sie mit ihrem Geld macht, weshalb sie jede Diskussion mit diesem Satz einfach unterbindet.

3. "Ich bin noch nicht bereit für eine Beziehung."

Jedenfalls nicht mit dir …

4. "Es kommt nur auf die Technik an."

Sorry, Größe trägt schon auch echt zum gelungenen Liebesspiel bei.

14 Dinge, die Frauen im Bett hassen

5. "Ich bin gleich fertig."

Fällt dieser Satz, wisst ihr Bescheid: Jetzt heißt es hinsetzen und warten. Denn die Zeit scheint im Badezimmer langsamer zu vergehen als auf eurer Uhr.

6. "Deine Mutter ist wirklich total nett!"

Ist deine Mutter wirklich nett, dann erwähnt das deine Freundin normalerweise nicht extra. Tut sie es aber, sucht sie vermutlich gerade nach Wegen, wie sie sich aus der Schwiegerhölle elegant herauswinden kann.

7. "Ich liebe dich so, wie du bist."

Ach ja? Das klang aber beim letzten Streit um den lauten und feuchtfröhlichen Fußballabend noch ganz anders.

8. "Du bist mein Erster."

Ob Sexpartner, oder fester Freund – sei sicher, dass SIE in der Hinsicht untertreibt.

9. "Ich bin noch nie fremdgegangen."

Kann zwar stimmen – falls es aber doch nicht die Wahrheit ist, will sie dich damit vermutlich nur nicht beunruhigen. Dass sie in der Vergangenheit mal einen Fehler gemacht hat, heißt nämlich nicht, dass sie den wiederholt.

5 Anzeichen, dass der Partner fremdgeht

Lies hier mehr:

Lust(iges) Spielzeug zu Ostern

Es gibt vier Beziehungstypen - zu welchem gehört ihr?

Gefährlicher Körperkult auf Instagram? Darum ist fit nicht gleich gesund

Kommentare

taff Livestream