taff

"Das ist mir noch nie passiert"

So lügen Jungs über ihren Penis

Hosen runter! Lest hier die häufigsten Lügen von Jungs über ihren Johannes: 

superman-boxer-getty-AFP
© getty-AFP

1. "Er ist riesig."

Der Klassiker. Oft heißt es: "Er ist so groß wie mein Unterarm und hart wie Stahl" oder "Ich muss meine Fleischpeitsche um mein Bein wickeln, sodass sie nicht auf dem Boden schleift." Alles Quatsch! Eine internationale Studie hat nachgewiesen, dass der durchschnittliche Penis im schlaffen Zustand 9,16 Zentimeter lang ist, im schlaffen und gestreckten Zustand 13,12 Zentimeter. Ist das Glied erigiert, ist eine durchschnittliche Länge von 13,24 Zentimetern zu verzeichnen. Beim Penisumfang kamen die Forscher auf durchschnittlich 9,31 Zentimetern im schlaffen Zustand und auf 11,66 Zentimetern in Erregung. Jetzt wisst Ihr Bescheid!

2. "Ich habe noch nie meinen Penis fotografiert."

Haha, sehr gut – nächste These.

3. "Onanieren ist für mich ein Fremdwort."

Laut einer Statistik auf " jungsfragen.de " onanieren Männer durchschnittlich 9,4-mal in der Woche. Kleines Zahlenspiel: Eine Woche hat sieben Tage, ein Jahr hat 52,14 Wochen. Das bedeutet, ein Mann onaniert in einem Jahr durchschnittlich über 490-mal. Jeder Samenerguss enthält im Schnitt drei Milliliter Volumen, von dem jeder Milliliter 40 Millionen Spermien enthält – das macht ca. 60 Milliarden Spermien jährlich. Respekt!

4. "Meinen Penis gemessen? Nö, das habe ich nicht nötig."

Genau! Jeder Mann hat schon einmal in seinem Leben die Größe seines Schniedels gemessen. Und diese Zahl vergisst er genauso wenig, wie den Namen seiner ersten großen Liebe.

5. "Mein Penis hat schon 1.000 Frauen zu Gesicht bekommen."

Das könnte schon stimmen, wenn der Mann sich früher mal für die "Bravo" ausgezogen hat. Aber sicherlich nicht im Schlafzimmer. Statistisch gesehen haben deutsche Männer 4,7 Sexualpartner in ihrem Leben. 

6. "Du bist die erste Frau für mich."

Leider nein, leider gar nicht, liebe Mädels. Häufig ist dieser Spruch nur eine plumpe Anmache, um Euch ins Bett zu bekommen. Du bist sicherlich nicht die Erste. Siehe Punkt Nummer fünf.

7. "Das ist mir noch nie passiert!"

… oder: "er ist heute nur müde" sind die klassischen Ausreden eines Mannes, wenn er keine Lust auf Sex hat. Das starke Geschlecht hört es zwar nicht gerne, aber: Männer sind auch nur Menschen und haben Gefühle. Sie setzen sich gerne unnötig unter Druck. Sollte es aber längere Zeit Probleme bei der Standhaftigkeit geben, könnte es an einer Erektionsstörung oder psychischen Ursache liegen und sollte ärztlich behandelt werden.

Jungs, noch ein kleiner Tipp zum Schluss von Che Guevara: "Eine Lüge ist, ganz gleich, wie gut sie auch gemeint sein mag, immer schlechter als die bescheidenste Wahrheit." Ehrlichkeit siegt!

Mehr lest ihr hier:

Die schlimmsten Sexpannen: Peinlich statt leidenschaftlich

9 dreiste Lügen, die Frauen Männern erzählen

Mit diesen Sprüchen wird ER sie garantiert los

Ganze Folgen nochmal ansehen

Kommentare

taff Livestream