taff

Mit dem Rauchen aufhören

Diese Stars haben’s dank Hypnose und Co. geschafft

Aufhören zu rauchen wollen eigentlich die meisten Nikotinabhängigen, besonders zu Jahresbeginn. Doch bei vielen Rauchern bleibt es am Ende dann doch nur bei dem guten Vorsatz. Wer wirklich mit dem Rauchen aufhören will, braucht schon ein wenig Disziplin und jede Menge starken Willen. Davon können auch Stars wie Matt Damon, Cameron Diaz oder Jennifer Aniston ein Lied singen. Sie leben inzwischen qualmfrei. Ob mit Hypnose oder Selbsthilfebüchern - prominente Tipps zum Zigarettenentzug erfahrt ihr hier!

Collage mit Jennifer Aniston, Matt Damon und Drew Barrymore
© Apega-WENN.com / getty-AFP / Pacific Coast News-WENN.com

Wer mit dem Rauchen aufhören will, muss den Willen haben

Von einem auf den anderen Tag mit dem Rauchen aufzuhören, gelingt den wenigsten qualmenden Leuten, die beschlossen haben, der Zigarette endgültig den Laufpass zu geben. Rückfälle sind quasi vorprogrammiert, sei es wegen Stress oder mangelnder Disziplin. Wer dennoch ernsthaft mit dem Rauchen aufhören will, kann es mithilfe von ein paar Tipps probieren - und die kommen direkt aus Hollywood. Viele Stars haben den Kippenentzug nämlich schon erfolgreich hinter sich.

So haben diese Stars mit dem Rauchen aufgehört

Zu den ehemaligen berühmten Rauchern gehören etwa Gwyneth Paltrow, Charlize Theron, Nikki Reed und sogar US-Präsident Barack Obama. Letzterer schwor seiner Frau Michelle zuliebe mithilfe von Nikotinkaugummis den Zigaretten ab. Auch die eigenen Kinder sind für viele Stars ein Grund, mit dem Rauchen aufzuhören. Schauspielerin Kate Hudson beispielsweise beendete die Qualmerei, nachdem sie von ihrer ersten Schwangerschaft erfuhr. Auch Matt Damon und Kumpel Ben Affleck wollten für ihre Kids gute Vorbilder sein. Die beiden hörten dank Hypnose-Therapie mit dem Rauchen auf.

Endlich rauchfrei: Erfolgreiche Methoden der Stars

Ashton Kutcher, der früher einmal bis zu 40 Zigaretten am Tag durchzog, überwand seine Nikotinsucht mit der Unterstützung von Allen Carrs Ratgeber „Endlich Nichtraucher“. Jennifer Aniston machte hingegen zusätzlich zum Entzug eine Detox-Kur, um den Körper von wirklich allen schädlichen Stoffen zu befreien. Wer nicht ganz vom Qualmen los kommt, kann es wie Katherine Heigl machen. Die Schauspielerin ist auf E-Zigarette umgestiegen. Diese sind wenigstens nicht ganz so schädlich wie klassische Kippen.

Welche Stars es wie geschafft haben, erfahrt ihr in unserer Galerie!

Sie haben durchgehalten!

Kommentare

taff Livestream