taff

taff Trend vom 01.09.

Bei unserem taff Trend findet ihr dieses Mal stylische Regenmäntel für die regnerische Zeit. Außerdem gibt es jetzt eine ganz neue App mit der du individuelle Imojis verschicken kannst. Einfach Selfie machen und ab gehts!

taff Trend 01.09

Jetzt kümmern wir uns um unsere Mitte: Breite Tailengürtel betonen unsere Silhouette. Sie werden auf schlichten Kleidern oder über lange Strickwesten getragen. Und wenn es draußen kühler wird, dann schnallt man sich den Gürtel über einen Trenchcoat. Die breiten Tailengürtel gibt es bei H&M, Orsay oder Pimkie bereits ab 10 Euro.

Gürtel

Mit diesen wandelbaren Kopfhörern macht Musikhören erst richtig Spaß. Man bekommt nicht nur satten Sound, nein, sie lassen sich sogar im Handumdrehen in fette Lautsprecher verwandeln. Einfach die Kopfhörer nach außen wenden und los geht die Party. Für knapp 50 Euro bei coolstuff zu bestellen.

Kopfhörer

Schrill und auffällig – so sehen die Regenmäntel diesen Herbst aus. Ob sportlich als Regenpulli mit Aufdruck oder komplett durchsichtig in Neon, so kommt man stilgerecht durch die kälteren nassen Tage. Bei den durchsichtigen Mänteln sollte Frau aber aufpassen, was sie drunter an hat. Wer dem grauen Wetter entgegen strotzen will: die Regenmäntel gibt‘s bei ASOS ab 25 Euro.

Regenmantel_blau

Quadratisch, grafisch und abstrakt: Schlichtes Karo in schwarz und weiß ist das Muster der Saison. Stylevorbild dafür ist Topmodel Heidi Klum. Sie trägt große Quadrate im all over Look. Um den coolen Charme der Vierecke zu betonen, einfach dunkle Unterteile dazu kombinieren oder ganz lässig zu Jeans tragen. Die so ganz und gar nicht kleinkarierten Teile gibt es bei Zara oder Forever 21 ab 15 Euro.

Bluse1

APP DER WOCHE

Strichpunkt-Klammer-Smileys waren gestern. Heute bist DU der Emoticon! Mit der kostenlosen Imoji App verschickst du ganz individuelle Sticker: Einfach ein lustiges Selfie schießen, zuschneiden und per Whatsapp, Instagram & Co. verschicken. Achtung: Die Imojis, die nicht als privat markiert sind, können auch frei von den anderen Usern verwendet werden. Und weiteres kleines Manko: Die App ist bislang nur für iOS verfügbar. 

Wir bedanken uns außerdem bei dem "Cafe Bald Neu" in der Sommerstraße 33 in München.

Kommentare

taff Facebook-Box

taff Livestream