taff

Playlist

taff

Sandalen mit Socken: Diese Styles finden Frauen an Männern wirklich schlimm

Folge 17 Staffel 2016

Dass Sandalen mit Socken nicht gerade als hip gelten, ist ja bekannt. Doch wusstet ihr, welche Styles Frauen an Männern auch gar nicht leiden können?

23.08.2016 17:00 | 2:10 Min | © ProSieben

Nicht nur Frauen legen viel Wert auf ein gepflegtes und stylisches Äußeres. Auch Männer kleiden sich gerne modisch. Doch nicht immer können sie damit bei den Damen punkten. Das Meinungsforschungsinstitut „YouGov“ hat eine Umfrage unter 1042 Menschen durchgeführt und interessante Fakten ans Licht gebracht. Es gibt einige Styles, die in der Damenwelt gar nicht gut ankommen. Beispielsweise die Flip Flops. Diese Badesandalen eignen sich doch eher für den Strand im Urlaub. Bei 61 Prozent der Studienteilnehmerinnen fielen diese Treter durch. Auch nicht beliebt sind Turnschuhe zum Anzug. Der Versuch steife Büroanzüge modisch aufzupeppen funktioniert eben nicht immer. Das sehen zumindest 66 Prozent der befragten Frauen so. Und noch ein Schuh-Exemplar, das den Frauen gar nicht gefällt: Die Cowboy-Stiefel. Ganze 69 Prozent der Frauen finden gar keinen Gefallen an den Wild-West-Schuhen. 

Obwohl sie gerade im Trend liegen, können nicht viele Frauen etwas mit dem nächsten Style anfangen: der Skinny-Jeans. Sie sind einfach zu eng und schauen total unbequem aus. Ganze 81 Prozent der Damen sind dieser Meinung. Und der Klassiker noch zum Schluss: Socken in Sandalen. Obwohl diese Kombination schon seit Jahren out ist, können es viele Männer nicht lassen. Doch damit können sie die Damen nicht begeistern. Bei 92 Prozent der befragten Frauen stößt diese Kombination auf Ablehnung.

Ein kleiner Tipp an die Männerwelt: Sandalen ohne Socken kommen viel besser an: 59 Prozent der Frauen finden die bequemen Sommerschuhe ohne Socken gut. 

Kommentare

taff Livestream