taff

Playlist

taff

Endlich! Es wird neue Emojis geben

Folge 18 Staffel 2016

Fast jeder hat schon einmal einen Emoji in seiner Textnachricht verschickt. Jetzt sollen die kleinen Abbildungen neue Funktionen erhalten, um die Geschlechtergleichstellung zu stärken.

18.07.2016 17:00 | 1:10 Min | © ProSieben

Wer liebt und vor allem wer benutzt sie nicht: Emojis. Sie geben unseren Kurznachrichten den visuellen Feinschliff und unterstreichen unsere Emotionen. Über 90% der digitalen Bevölkerung verwendet Emojis.
Doch wer genau hinsieht muss gestehen, dass das Gleichgewicht zwischen den männlichen und weiblichen Abbildungen nicht ganz ausgewogen ist. Zum Beispiel gibt es schon lange die männlichen Berufe Detektiv, Polizist und Bauarbeiter.

Mehr weibliche Emojis

Die Frauen haben nur die Auswahl zwischen Prinzessin, Haare schneiden und Braut. Nicht gerade modern. Das dachten sich auch die Entwickler und brachten nun neue Emojis und Funktionen auf den Onlinemarkt. Diese erlauben dem Nutzer das verändern des Geschlechts. So kann ein Polizist auch ganz schnell zur Polizistin werden. Außerdem werden die neuen weiblichen Figuren Berufe von Lehrerin bis Wissenschaftlerin aber auch Mechanikerin beinhalten. Auf diesem Wege soll ein weiterer Beitrag zur Geschlechtergleichstellung geleistet werden. 

Kommentare

taff Livestream