taff

Playlist

taff

Das passiert mit deinem Körper, wenn du aufhörst, Fleisch zu essen

Folge 4 Staffel 2016

Vegetarische Ernährung ist im Trend - und das aus gutem Grund! Was genau mit unserem Körper geschieht, wenn wir auf Fleisch verzichten, verraten wir euch in unserem Video!

20.05.2016 17:00 | 1:56 Min | © ProSieben

Viele Menschen verzichten auf Fleisch. Doch was hat das für Folgen für den Körper? Ist Fleischverzicht gesund? Ist eine vegetarische oder vegane Ernährung besser? Was passiert im Körper, wenn du auf Fleisch verzichtest? Ein Überblick.

1. Fleischverzicht senkt dein Krebsrisiko

Wie mehrere Studien zeigen, erhöht der regelmäßige Genuss von rotem Fleisch das Risiko, an Krebs zu erkranken. Zwei Untersuchungen der Harvard Medical School stechen dabei besonders heraus: Diese bringen den Verzehr von verarbeitetem Fleisch wie Schinken, Salami oder Würstchen mit einem erhöhten Risiko für Prostatakrebs und Darmkrebs in Verbindung.

2. Du lebst länger

Ein großangelegter Studienvergleich der Mayo Clinic in Arizona zeigt, dass sich bereits kleine Mengen von rotem und verarbeitetem Fleisch auf die Sterblichkeit auswirken. Laut den Ergebnissen der Wissenschaftler können sich Menschen, die sich vegetarisch ernähren, über mehr Lebenszeit freuen. Vegetarier, die seit mindestens 17 Jahren kein Fleisch mehr essen, leben im Schnitt 3,6 Jahre länger als Kurzzeit-Vegetarier.

3. Du nimmst ab

Wer sich ausgewogen und fleischlos ernährt, nimmt weniger gesättigte Fette und Cholesterin auf. Außerdem bringen die Ballaststoffe in Gemüse, Hülsenfrüchten und Vollkornprodukten die Verdauung in Schwung und lassen den Blutzucker langsamer ansteigen. Die Folge: Lästige Heißhungerattacken verschwinden und die Pfunde purzeln beinahe wie von selbst.

4. Du riechst besser

Wie eine Untersuchung der Karls-Universität in Prag ergeben hat, schlägt sich unsere Ernährung auch im Körpergeruch nieder. In einer Vergleichsstudie schnitten die Vegetarier beim Schnüffeltest deutlich besser ab als ihre fleischessende Konkurrenz. Ihr Schweiß roch angenehmer und männliche Vegetarier wirkten auf Frauen sogar attraktiver.

5. Deine Nährstoffversorgung verbessert sich

Vegetarier, die auf ihre Ernährung achten, nehmen beachtliche Mengen an Vitaminen und Mineralien auf. Optimal ist ein ausgewogener Speiseplan mit viel Obst und Gemüse, Hülsenfrüchten und Nüssen. Vegetarier führen sich so meist deutlich mehr Magnesium, Kalium und Vitamin C und E zu als ein durchschnittlicher Fleisch-Esser. 

Ganze Folgen nochmal ansehen

Kommentare

taff Livestream