taff

Playlist

taff

Das solltest du während deiner Periode auf keinen Fall essen

Kennt ihr das auch? Ihr habt eure Tage und sooo Lust auf Schokolade? Aber diesem Verlangen solltet ihr nicht nachgeben, denn dadurch können sich eure Regelbeschwerden verstärken. Was ihr stattdessen essen solltet, seht ihr im Video.

11.10.2016 07:00 | 1:29 Min | © Wochit

Jeden Monat wieder: Die Periode.

„Auf der roten Welle surfen“, „Besuch“ oder „die Tage haben“: Ganz gleich welchen Namen du ihr verpasst, die Periode kommt etwa alle 28 Tage wieder. Dein Körper zeigt dir damit, dass du nicht schwanger bist und deine Gebärmutter funktioniert. Wenn es bei dem freundlichen „Besuch“ bleiben würde, wäre alles gut. Leider haben hier aber auch die Hormone ein Wörtchen mitzureden und lösen Gelüste oder Schmerzen aus, auf die du sicher gut verzichten könntest. Weniger Glückshormone als sonst und unangenehme Krämpfe sorgen dafür, dass du dünnhäutig und gereizt deine Umwelt tyrannisierst. Mit diesen Tipps kommst du so entspannt durch „deine Tage“, und lässt der Zicke in dir keine Chance.  

Periodenschmerz – muss das sein?

Jeden Monat wandert eine Eizelle aus deinem Eierstock durch den Eileiter. Wenn sie nicht befruchtet wird, wird die Zelle gemeinsam mit der Gebärmutterschleimhaut ausgestoßen. Durch die Muskelkontraktionen werden leichte Krämpfe ausgelöst und kündigen deine Menstruation an. In solchen Situationen willst du dich wahrscheinlich einfach nur unter einer dicken Decke verkriechen, oder bewaffnet mit Kuschelsocken und einer Wärmflasche fünf Staffeln deiner Lieblingsserie schauen. Grundsätzlich ist das eine gute Idee! Die schlechte Nachricht: Manchmal zwingt dich die Realität dazu, deine warme und gemütliche Höhle verlassen. Für diesen Fall haben wir ein paar Tipps gegen die Schmerzen:

  • Richtige Ernährung: Wie du bereits im Video gesehen hast, verstärken Lebensmittel mit einem hohen Koffeingehalt die Schmerzen und Krämpfe. Du solltest also lieber auf dunkle Schokolade und zu viel Kaffee verzichten und dafür auf Vollkornprodukte oder Obst zurückgreifen. Brauchst du zwischendurch trotzdem etwas Süßes, befriedigst du deinen Heißhunger am besten mit Gummibärchen oder einem Stück weißer Schokolade.
  • Sanfte Bewegung: Sport und leichte Aktivitäten, wie Radfahren oder Yoga, helfen gegen die Schmerzen. Durch die Muskelkontraktionen wird die Gebärmutter zwischenzeitlich schlechter durchblutet. Dadurch entsteht ein Sauerstoffmangel, der die gemeinen Schmerzen auslöst. Durch Bewegung kurbelst du deine Durchblutung an und sorgst dafür, dass jede Zelle mit ausreichend Sauerstoff versorgt wird. Überwinde deinen Schweinehund! Denn auch wenn du es dir gerade ganz und gar nicht vorstellen kannst: Hinterher geht es dir besser, versprochen
  • Wohltuende Massage: Während der Periode klagen viele Frauen über Schmerzen im Kreuz. Hier kommt dein Partner ins Spiel: Lass dich von ihm mit einer Rückenmassage mit ätherischen Ölen verwöhnen. Ist gerade kein Kerl in greifbarer Nähe? Kein Problem, selbst ist die Frau: Auf der Unterschenkel-Innenseite befindet sich etwa eine Hand breit unter dem Knie ein Akkupressurpunkt gegen die Krämpfe. Wird dieser regelmäßig für etwa fünf Minuten gedrückt, wirkt sich das wohltuend auf Bauch und Rücken aus.
  • Ausreichend entspannen: Stress und Hektik lassen dich verkrampfen. Ist dein Körper während der Periode bereits verspannt, spürst du auch die Menstruationsschmerzen stärker. Umso wichtiger ist es jetzt, für Ruhe und Entspannung zu sorgen. Lass dir zum Beispiel ein wohltuendes Bad ein um die Muskeln zu lockern und Blockaden zu lösen. Dazu ein paar Kerzen und ruhige Musik – und fertig ist das DIY-Wellnesserlebnis.
  • Um Rat fragen: Du hast unsere Tipps schon hundertmal getestet und nichts hilft? Dann vereinbarst du am besten einen Termin bei deiner Frauenärztin oder deinem Frauenarzt. Eine auf dich und deinen Körper abgestimmte Beratung und die entsprechenden Maßnahmen bringen dich hoffentlich bald schmerzfrei durch die „Erdbeerwoche“.

Diese Dinge solltest du beim Sport während der Periode nicht machen - SAT.1 Ratgeber

Kommentare

taff Livestream