taff

Playlist

taff

Dieser bis zu 1, 50 Meter große Laufvogel aus Südamerika verbreitet sich in Deutschland

Exotisch wirkt der südamerikanische Laufvogel im Grenzgebiet zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein. Seine Ausbreitung ist Wissenschaftlern zufolge kaum zu stoppen. Landwirte sind wenig begeistert.

08.11.2016 12:48 | 1:43 Min | © dpa Video

Die Population der wildlebenden Nandus geht auf eine kleine Anzahl von Tieren zurück, die aus einer Haltung bei Lübeck ausgebrochen waren.

Nandus (Rhea americana) leben eigentlich in Südamerika. Die Tiere ähneln Straußen, sind aber etwas kleiner. Im vergangenen Herbst waren noch 177 der grauen, flugunfähigen Vögel im Norden gezählt worden. Unklar ist, ob die gut 50 Tiere, die nun nicht mehr gesichtet wurden, gestorben oder abgewandert sind. Nandu-Forscher Frank Philipp, der die Population seit vielen Jahren beobachtet, geht langfristig von einem steigenden Bestand aus.

Kommentare

taff Livestream