taff

Playlist

taff

Halogenlampen und Vorsorgeuntersuchung: Das ändert sich im September

Ab dem 1. September gibt es wieder neue Verordnungen. Von neuen Vorsorgeuntersuchungen für Babys bis zu einem Verbot von Halogenlampen. Was sich alles ändert, seht ihr hier.

01.09.2016 14:59 | 1:48 Min |

Ab dem 1. September gibt es einige neue Regelungen. Halogenlampen mit 230 Volt sind nicht mehr verfügbar. Es gibt aber noch Halogenlampen, die erlaubt sind. Auch für Eltern von Babys ändert sich so manches. So gibt es ab September ein neues Kinder-Untersuchungsheft. Und eine weitere Änderung, die Babys betrifft. Krankenkassen werden angehalten die Kosten für die Mukoviszidose-Screenings zu übernehmen. Außerdem wird es ab dem 18. September leichter werden die Bank zu wechseln. Alle weiteren Infos zu den Veränderungen erfahrt ihr im Video.

Ganze Folgen nochmal ansehen

Kommentare

taff Livestream