The Big Bang Theory
Fotos und Infos im Steckbrief zu "The Big Bang Theory"-Darstellerin Mayim Bialik

Mayim Bialik spielt Amy Farrah Fowler

The-Big-Bang-Theory---Darstellerbilder---Mayim-Bialik-ist-Amy-Farrah-Fowler-1

Mayim Bialik ist Dr. Amy Farrah Fowler 

Über Amy:

Amy ist Neurobiologin und arbeitet an der gleichen Uni wie Leonard, Sheldon, Howard  und  Raj . In ihrer Freizeit spielt sie für ihr Leben gerne Harfe und nimmt ihre Experimente, wie zum Beispiel einen rauchenden Affen, gerne mal mit nach Hause.

Durch eine Abmachung mit ihrer Mutter, dass sie mindestens einmal im Jahr ein Date haben muss, meldet sie sich auf einer Dating-Website an. Als Howard und  Raj für  Sheldon  ebenfalls ein Profil anlegen, stoßen sie auf Amy. Schockiert, dass es jemanden geben soll, der zu Sheldon passt, arrangieren die Beiden ein Treffen der Genies. Dabei steht schnell fest: Sheldon und Amy passen perfekt zusammen!

Seit der vierten Staffel sind "Shamy", wie sie von ihren Freunden genannt werden, ein Paar. Allerdings ohne Sex und sonstige größere Berührungen, was sie unter anderem in ihrer Beziehungsrahmenvereinbarung festgehalten haben.

Außerdem freundet sich Amy mit  Penny  an und erklärt sie schnell zu ihrer besten Freundin. Die beiden Mädels sind daraufhin oft mit  Bernadette  zusammen.

Über Mayim Bialik:

* 12. Dezember 1975 in San Diego, Kalifornien, USA

Dank ihrer Hauptrolle in der Kinder-Serie "Blossom" wurde  Mayim Hoya Bialik  schon früh berühmt. Nach dem Ende der Serie 1995 studierte sie University of Californiaund machte 2007 ihren Doktor in Neurowissenschaften.

Neben diversen Gastaufritten in Serien wie "Bones" oder "Ehe ist..." spielt Bialik seit 2010 die Amy Farrah Fowler in " The Big Bang Theory ". Diese Rolle brachte ihr 2012 sogar eine Emmy-Nominierung ein.

Fast zehn Jahre lang war Mayim Bialik mit Michael Stone verheiratet, mit dem sie zwei Kinder hat. Im November 2012 gab sie jedoch  ihre Scheidung  bekannt.

Kommentare

Facebook