Two and a Half Men

Two and a half men - Die Story zur Kult-Serie mit Jon Cryer

Die Story

© Warner Brothers Entertainment Inc.

Two And A Half Men

Ungleicher können Brüder kaum sein: Alan (Jon Cryer) kann nicht begreifen, wie sein Bruder Charlie (Charlie Sheen) eine Frau nach der anderen abschleppt. "Talent ist alles", meint Charlie, und Alan fasst einen Entschluss: Weg mit seiner Freundin und dem langweiligen Sex, her mit den heißen Bräuten – und trennt sich von seiner Beziehung.

Kurzerhand zieht er in Charlies Villa in Malibu ein. Zusammen mit seinem Sohn Jake stellen sie nun zu dritt regelmäßig die Bude auf den Kopf ...

Die neuen Folgen
In der neunten Staffel heißt es nun: Abschied nehmen von Charlie Sheen. Der Ärmste wurde kurz nach seiner Hochzeit in Paris von der U-Bahn überrollt.
Alan hat zwar die Villa in Malibu geerbt, kann es sich aber nicht leisten. Mitten in der Suche nach einem Käufer, trifft er auf den IT-Milliardär Walden Schmidt, der sich gerade im Ozean ertränken wollte. Bald wird Ashton Kutcher alias Walden Schmidt zu seinem neuen Mitbewohner.
Doch auch in der neuen WG-Zusammenstellung gibt es jede Menge Chaos und Ärger. Nicht nur, dass Walden immer wieder damit beginint, sich vor Liebeskummer selbst zu bemitleiden - der gutaussehende Milliardär verdreht der Frauenwelt trotzdem gewaltig den Kopf ...

Kommentare

Facebook