Wild Island

Fallen bauen auf "Wild Island" - das Abenteuerformat auf ProSieben

Fallen bauen leicht gemacht

Auf der Insel sind die Abenteurer sich selbst überlassen. Kein Restaurant, keine Snacks! Ihre Nahrung müssen sie sich selbst besorgen.

Fallenbauen
© ProSieben

Zur natürlichen Tierpopulation des Pearl Islands Archipels gehören unter anderem Kaimane, Schweine, Schlangen, Skorpione, Spinnen, unterschiedliche Vögel, Schnecken, Krebse und Krabben, Fische, Haie, Rochen, Wale.

Mit den Besitzern der Insel besteht die Vereinbarung, dass alles, was von der Insel genommen wird, auch wieder zurückgegeben werden muss. Von der Produktionsfirma wurde ein Schwein auf der Insel ausgesetzt, weil in der letzten Produktion ein Schwein getötet wurde.

Für die Selbstversorger auf der Insel spielt das Jagen und Fallen bauen selbstverständlich eine große Rolle, denn hier geht es um ihr Überleben. Jedoch ist eines ganz klar: Gewisse Regeln sollten bei der Jagd immer eingehalten werden! Alle Abenteurer wurden daher vorab in einem Überlebenstraining unterrichtet, wie man Tiere artgerecht tötet. Unter den Abenteurern ist mit Gregor ein Jäger, der auf einem Bauernhof lebt und seit Jahren Erfahrungen mit dem Leben und Töten von Tieren hat.

Weiterhin wurden den Abenteurern erklärt, welche Tiere man nicht töten darf. Das Fangen eines Rochens mag in unseren Breiten exotisch sein - im Pazifik ist es so besonders wie das Fangen einer Forelle oder eines Karpfens in einem deutschen Gewässer. Die Abenteurer entscheiden frei, wie sie leben und was sie essen. Und ob sie jagen und Fallen bauen.

Eine Regel ist ganz besonders wichtig:

"Wenn Du tötest, isst du es! ... Wenn Du tötest, musst Du es brauchen." ~ Ron Hood

Fallen bauen

Fallen sollten entweder auf Tierpfaden oder in der Nähe einer Köderstelle aufgebaut werden. Ein weiterer wichtiger Tipp, den die Abenteurer ebenfalls eingebläut bekommen haben ist:

Fallen warnung

Zur Ethik des Fallenbauens

Fallen sind willkürliche Totschläger, also...

1. Sei umsichtig und sorgfältig, wenn du Fallen aufbaust.
2. Bau die Fallen nach Benutzung wieder ab und lass sie nicht zurück.
3. Kontrolliere deine Fallen häufig.
4. Sei aufmerksam mit Wild. Manches ist gefährlich oder kann eine Erkrankung haben.

Zu den Fallen

Die Schweine-Schlinge
Am wirksamsten ist diese Falle auf einem Tierpfad oder an einer Köderstelle. Die Falle schnappt das Bein eines Schweins, sobald es auf die Platte tritt.

Steinschlagefalle/ Auslöser Falle
Diese Falle ist für kleine Nagetiere und Vögel geeignet.

Noch Fragen? Dann gibt es hier das Original-Dokument zum runterladen.
Wild Island - Das Pure Überleben, täglich ab 22:15 Uhr auf ProSieben.

Die neuesten Clips

Alle Bilder

Kommentare

Facebook