A Beautiful Mind - Bildquelle: Universal PicturesA Beautiful Mind © Universal Pictures

1947 kommt John Nash als Mathematikstudent nach Princeton. Der geniale und exzentrische Wissenschaftler, der aus einfachen Verhältnissen stammt, hat Probleme mit seinen elitären Kommilitonen, erstaunt jedoch die Fachwelt durch seine überdurchschnittlichen mathematischen Fähigkeiten. In kürzester Zeit erlebt er einen kometenhaften Aufstieg und steht kurz davor, internationale Anerkennung zu finden - da bedroht eine furchtbare Diagnose seine Karriere: Schizophrenie.

Film Details

Landus
Länge120
Altersfreigabeab 12
Produktionsjahr2001