Indiana Jones und der letzte Kreuzzug - Bildquelle: Paramount PicturesIndiana Jones und der letzte Kreuzzug © Paramount Pictures

Venedig 1938: Der Vater von Indiana Jones, der Archäologieprofessor Henry Jones, verschwindet bei der Suche nach dem "Heiligen Gral" spurlos. Indiana macht sich in Begleitung der Wissenschaftlerin Elsa sofort auf die Suche nach ihm. In den Katakomben von Venedig findet er einen Hinweis auf den Verbleib des Grals - doch auch die Nazis wollen in den Besitz des Grals kommen und haben Henry Jones in ein altes Schloss an der österreichischen Grenze entführt ...

Film Details

Landus
Länge115
Altersfreigabeab 12
Produktionsjahr1989