Ong-bak: Wächter des Tempels - Bildquelle: e-m-s new media AG© e-m-s new media AG

Aus einem kleinen, von Dürre geplagten Dorf wird eines Tages der Kopf der heiligen Buddha-Statue Ong-Bak gestohlen. Man entsendet Ting, um die Statue rechtzeitig für einer wichtigen Zeremonie zurückzuholen, bei der um Regen gebetet wird. Die Spur der Diebe führt in die Unterwelt Bangkoks. Ting, der als Waise von Mönchen des Tempels aufgezogen wurde, kann nun im Ringen um das Heiligtum erstmals die Muay-Thai-Kampfkunst anwenden, die ihm die Mönche einst beibrachten.

Film Details

Landth
Länge96
Altersfreigabeab 16
Produktionsjahr2003