- Bildquelle: WENN © WENN

 

Es gibt keine wie sie. Die Fantastischen Vier, die unverwüstlichen Wegbereiter des deutschen Sprechgesangs, sind auch 2018, im neunundzwanzigsten Jahr ihrer Karriere, mit einem neuem Album auf „Captain Fantastic Tour". Dabei sind sie sich und ihren Fans als Band mehr als ein Vierteljahrhundert treu geblieben. Neun Studioalben und große Hits wie ‚Sie ist weg’, ‚MFG’, ‚Troy’, ‚Ernten was wir säen’ oder ‚25’ vom letzten Album machen ihre Live-Konzerte zu umjubelten ‚Best of Shows’ für inzwischen drei Generationen. Gold- und Platinplatten, Echos, 1Live Kronen, Viva Cometen, der Paul-Lincke-Ring, die Goldene Kamera, GQ Männer des Jahres – das ist nur eine kleine Auswahl an Auszeichnungen, die Michi Beck, Smudo, And.Ypsilon und Thomas D entgegennehmen konnten.Dieses Jahr haben Die Fantastischen Vier mit „Captain Fantastic“ bewiesen, dass sie zu den verlässlichsten Lieferanten von Deutschrap-Hymnen gehören. Und weil solche Hymnen am besten unter freiem Himmel gespielt werden, kündigen sie jetzt ihre Open-Air-Shows für 2019 an.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV