- Bildquelle: Starwatch Entertainment © Starwatch Entertainment

Auch auf „Giraffenaffen 6“ werden Kinderlieder in ganz neuem Sound zu hören sein. Auf ihre ganz eigene Weise interpretieren namhafte Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland wieder bekannte Kinderlieder. Auf der ersten Single ist Afrob vertreten, der mit „Manchmal hab‘ ich Wut“ für gute Stimmung sorgt wenn etwas einmal nicht läuft wie geplant. Von Pop über Hip-Hop oder Schlager bis hin zu Punk-Rock ist für jeden was dabei – und zwar nicht nur für die kleinen Musikfans, sondern auch für Teens, Twens, Mama, Papa und alles darüber. Für die Künstler, die auf „Giraffenaffen 6“ zu hören sein werden, zählt vor allem eines: die Lieder aus der eigenen Kindheit für Jung und Alt richtig cool klingen zu lassen und damit gute Musik in die Mitte des Familienlebens zu rücken.

Auch soziales Engagement bleibt weiterhin ein wichtiger Bestandteil der Giraffenaffen. Seit Beginn des Musikprojektes unterstützen die Giraffenaffen die Kinderstiftung „Die Arche“ mit einem Teil der Einnahmen und werden dies auch zukünftig beibehalten. Das Kinder- und Jugendwerk hat es sich zum Ziel gesetzt, Kinderarmut zu bekämpfen und Kinder wieder ins Zentrum der Gesellschaft zu stellen, indem sie ihnen unter anderem Sport- und Kulturangebote ermöglichen. Dabei spielt natürlich auch die Musik eine bedeutende Rolle, was sich perfekt mit den Zielen der Giraffenaffen verbinden lässt.

Giraffenaffen 6“ ist ab 03.07. als CD, digital im Download und als Stream & als limitierte Box mit Giraffenaffen Handspielpuppe erhältlich und ab 20.03. vorbestellbar.

Die Gedanken sind frei - Das offizielle Video