- Bildquelle: Messe Berlin © Messe Berlin

2017 präsentierten rund 1.805 Aussteller auf mehr als 159.000 m² vermieteter Ausstellungsfläche ihre unzähligen Produkte und Neuheiten auf der Messe. Insgesamt besuchten mehr als 252.000 Besucher die IFA 2017, darunter mehr als 145.000 Fachbesucher, von welchen nahezu 50 Prozent aus dem Ausland anreisten.

Doch auch für Unterhaltung wird bei der IFA 2018 reichlich gesorgt. Autogrammstunden mit TV-Stars, Spitzensportlern und Fußballern, Live-Koch - und Talkshows, Musik mit nationalen und internationalen Stars, sowie Games- und e-sports-Events: Die IFA-Tage auf dem Messegelände unter dem Funkturm verwandeln Berlin vom 31.08 – 05.09. zur „Entertainment-City“ – und nirgends dürfte die Prominentendichte während dieser Zeit größer sein.

Ein Highlight der Messe: Die „Young IFA WG“ in Halle 15.2. Die Bewohner der WG sind bekannte YouTuber, Blogger, Referenten, Künstler und Köche, welche über den IFA-Tag verteilt ihr Programm in den verschiedenen Zimmern und auf der Young IFA Bühne anbieten. In jedem WG-Raum ein neues Highlight, neueste Technik und großartiges Design laden zum Entdecken ein: Anfassen und Ausprobieren unbedingt erwünscht!

Ein Highlight in der Young IFA WG ist die Young IFA WG-Küche mit dem berühmten Youtube-Koch Mori und seiner täglichen IFA-Kochshow „MORI KOCHT – Schnippeln, Brutzeln und Verkosten in der Young IFA WG“.

IFA 2018