- Bildquelle: Warner Music © Warner Music

Alles fing im vergangenen Februar mit dem Clubsmasher "Moves Like Ms. Jackson" an: Mit seinem knalligen Medley aus futuristisch-gepimpten Outkast-Tracks sorgte ein namenloser Künstler für erste wohlige Schockwellen innerhalb der Urban Electro-Community, die sich schon bald über weltweite Dance Music-Medien bis hin zu renommierten Tastemakern wie BBC Radio 1-Moderator Pete Tong ausbreiteten. Nicht nur MTV oder angesagte Internetseiten und Webblogs wie Dancing Astronaut, ThisSongIsSick und Earmilk fragten sich händeringend, welches Genius wohl hinter dem hoch explosiven Remix stecken mochte. Kein Wunder, dass die Gerüchteküche mit gewagtesten Namenstheorien wie Duke Dumont, French Express oder vielleicht sogar einer Kollaboration zwischen Outkast und dem britischen Dancepopduo Disclosure schon bald überkochte.

Nachdem die internationalen Spekulationen ihren absoluten Höhepunkt erreicht hatten, folgte eine Woche später dann die Auflösung: Mit seinem ersten eigenen Release "Superfriends" schoss der anonyme Act sofort am Veröffentlichungstag auf Platz 1 der renommierten Hype Machine-Charts – und wurde prompt von einem seiner begeisterten Follower auf der Electro-Website DoAndroidsDance als ein gewisser ZHU enttarnt. Bis zu diesem Zeitpunkt hatten sich seine Soundcloud-Klicks auf weit mehr als eine Million Plays summiert – nur der Anfang für den kalifornischen Club-Revoluzzer ZHU und seine fast unbändige Schaffenskraft!

Nachdem Topacts wie Lana Del Rey oder London Grammar nach seinen Remixen Schlange stehen, konzentriert sich der US-Musiker/ Producer nun wieder auf seine eigenen Dancefloor-Bretter. ZHU bedient sich auf seinen Hybridtracks aus einem weiten Feld unterschiedlichster Dance Music-Genres: So verbindet er Elemente aus House, Disco, Garage, HipHop und Synthiepop sowie seiner sofort fesselnden Stimme und einer modernen, freshen Produktion zu seinem ganz eigenen Style. Ein Stil, den er selbst als bezeichnet.

Mit "Faded" erschien kürzlich in Eigenregie der erste Track unter dem Namen ZHU, der sich mit seinen verraucht-dunklen Italo-Disco-Harmonien, dem federnden Garage-Programming und nicht zuletzt ZHUs hypnotisierenden Falsett-Vocoder-Vocals in den Gehörgängen festsetzt. Und nicht nur dort: Wie schon der Vorgänger-Track enterte „Faded“ mit Release die Spitze der Hype Machine-Hitliste, kletterte in Australien auf iTunes und Shazam auf Platz 1 und verzeichnet mittlerweile insgesamt über 2,6 Mio Plays auf Soundcloud sowie mehrere Millionen Views auf diversen großen YouTube-Channels! Größen wie Skrillex oder Major Lazer-Mastermind Diplo brachen beim ersten Hören von „Faded“ spontan in eine wahre Twitter-Euphorie aus und feiern den Track hart ab. Hierzulande wird "Faded" offiziell am 22.08. veröffentlicht.

Mit ZHU heißt Bitclap!, die Dance Division von Warner Music Germany und musikalische Heimat von Acts wie Skrillex, Icona Pop, Blitzkids mvt. und vielen anderen nun sein jüngstes Signing willkommen! Nach dem Soundcloud-Release seiner "Nightday"-EP arbeitet der Amerikaner momentan auf Hochtouren an seinem für später in diesem Jahr geplanten Albumdebüt "GENERATION WHY".

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Stars

Jolie: Scheidung zurückgezogen wegen Aniston-Trennung?

Erst kürzlich haben Jennifer Aniston und Justin Theroux ihre Trennung bekannt gegeben. Nun überschlagen sich die Gerüchte über die Stars Jennifer Aniston, Brad Pitt und Angelina Jolie. Hat Angie die Scheidung zurückgezogen? Oder geht Brad zurück zu Jen?
01:21 min

Stars

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Erster Liebes-Auftritt in Cannes

Heidi Klum und Tom Kaulitz erscheinen zusammen auf dem Red Carpet in Cannes. Hand in Hand und strahlend posieren sie für die Fotografen. Das Paar scheint seine Liebe mit diesen Bildern nun offiziell zu machen.
00:57 min

Stars

Bahar Kizil: Deswegen hat sie so zugenommen

Bahaz Kizil war bei der Girlband Monrose als zierliche Sängerin bekannt. Doch das Aus der Gruppe setzte ihr enorm zu, sie bekam psychische Probleme. Alle Details gibt´s im Video.
00:56 min

Stars

So schön war Meghan Markles Brautkleid bei der Royal Wedding

Endlich - Meghan Markle tritt mit ihrem Brautkleid in die Öffentlichkeit. Im Video zeigen wir euch die Highlights ihres Outfits. Ganz vorne mit dabei: Der ultra-lange 5-Meter-Schleier, in dem alle Commonwelath-Staaten eingestickt sind.
01:08 min

Stars

David Alaba: Freundschaft mit RAF Camora und 187 Straßenbande

David Alaba ist als Fußballer weltbekannt. Der 25-Jährige hat aber auch eine große Leidenschaft für Musik - und ist mit deutschen Rap-Größen wie RAF Camora befreundet.
01:28 min

Die beliebtesten Videos aus red! im TV

red. im TV

Die #GNTM-Finalistinnen ganz privat bei sich zuhause

red. besucht exklusiv die vier Topmodel-Finalistinnen vorm großen Finale privat zuhause! Außerdem werden die schrägsten Hollywood-Beautytrends genauer unter die Lupe genommen.++ Aus lizenzrechtlichen Gründen sind leider nicht alle Teile online verfügbar.++
35:24 min

red. im TV

#GNTM Christina privat: Zwischen Ehrgeiz und anfänglichen Zweifeln

red. besucht exklusiv Christina bei sich zuhause. Sie spricht offen über ihre anfänglichen Zweifel bei #GNTM mitzumachen und weiß, dass nur eine Portion Ehrgeiz sie im Leben weiterbringt.
04:19 min

red. im TV

#GNTM Julianna privat: "Ihr Durchbruch muss jetzt klappen!"

#GNTM-Finalistin Julianna ist das Multi-Talent unter den verbliebenen Kandidatinnen. Sie beherrscht nicht nur das Modeln, auch als Sängerin möchte sie groß durchstarten. Doch ihre Mama setzt ihr ein Limit und weiß: Julianna braucht auch einen Plan B.
05:56 min

red. im TV

#GNTM Pia privat: Selbstbewusst auch ohne Size Zero

red. besucht exklusiv #GNTM-Finalistin Pia bei sich zuhause. Sie ist die Selbstbewusste, auch wenn sie nicht das typische Size Zero Model verkörpert. Damit möchte sie den Mädchen aber zeigen: "Man muss nicht spargeldürr sein um sich sexy zu fühlen".
05:27 min

red. im TV

Pietro im Interview: Seine Neue darf auch mal ein Bäuerchen machen

red. trifft exklusiv Pietro Lombardi in Berlin zum Interview. Hier verrät er, was es neues in seinem Liebesleben gibt, wie seine Zukünftige sein sollte und ob es karrieretechnisch bei ihm immer noch rund läuft.
02:18 min