- Bildquelle: WENN © WENN

will.i.am, Taboo und apl.de.a zieht es nach rund acht Jahren wieder nach Deutschland. Im Rahmen ihrer „Masters Of The Sun“ europaweiten Tour, die am 27. Oktober in London startet, kommt die Alternative-Hip-Hop-Band im November für drei Shows nach Hamburg, München und Berlin.

Die US-amerikanische Band wurde bereits 1989 gegründet und ist seit 1995 unter dem Namen „The Black Eyed Peas“ bekannt. Mit Hits wie „Shut Up“, „Where Is The Love“, „Pump It”, “I Gotta Feeling” und vielen weieren sind sie auch in Deutschland längst keine Unbekannten mehr. Ihr letztes Studioalbum „The Beginning“ brachten die damals vier Bandmitglieder 2010 raus.

Mit der Tourankündigung bringen die Musiker auch gleich ihre neue Single „Get It" mit.

Termine:

09.11.18 – Hamburg, Sporthalle

10.11.18 – München, Zenith- die Kulturhalle      

16.11.18 – Berlin, Max-Schmeling-Halle

Black Eyed Peas - Get It