- Bildquelle: WENN © WENN

Der US-amerikanische Rapper J. Cole kündigte unerwartet am 16. April an, sein neues Album K.O.D am 20. April zu veröffentlichen. Über die sozialen Medien startete er am Montag, 16.04. einen Aufruf an seine Fans in New York. Diese hatten die Chance auf eine exklusive Vorstellung der neuen Songs von J. Cole im Gramercy Theatre. Dem Aufruf folgte allerdings die Aufforderung, Handys, Kameras und Taschen zu Hause zu lassen. Laut Brian Miller von Rap Radar, habe Cole seinen Fans alle 12 Tracks seines neuen Albums vorgespielt, welches innerhalb von 14 Tagen aufgenommen, gemixt und gemastert worden sein soll. Mit dieser Mitteilung hat der Rapper für weltweites Aufsehen gesorgt.

Seit dem 18.04. ist nun auch das Album Cover veröffentlicht und lässt viele Fragen offen. Das Kürzel K.O.D könnte dabei laut J. Cole für folgendes stehen: „Kidz On Drugz“, „King Overdose“ oder „Kill Our Demonz“. Mit K.O.D. veröffentlicht der Künstler sein inzwischen fünftes Studioalbum, nachdem sein letztes Album „4 Your Eyez Only“ vor zwei Jahren veröffentlicht wurde.

J. Cole - K.O.D. Album Trailer