- Bildquelle: WENN.com © WENN.com

Denn auf seiner neuen Platte beweist sich Singer erstmals als Rapper. In einem Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news sagte er: „Von klein auf habe ich Rap privat sehr gerne gehört, besonders auf Deutsch. Was die Musik angeht bin ich immer wieder offen für Neues. (…) Ich möchte nicht in eine Schublade gesteckt werden“. Daher kommt auch der Albumtitel „Trip“, der auf eine Reise durch die Musik-Landschaft hinweisen soll.  

Und auch in seiner Karriere hat der 19-jährige bereits eine lange Reise durchlebt. Seine Anfänge machte er mit Coversongs auf YouTube, bevor er 2013 an der Castingshow „The Voice Kids“ teilnahm. Nachdem er es in das Team von Lena Meyer-Landrut schaffte, schied er in der „Battle Round“ aus. Seitdem veröffentlichte er allerdings zwei Alben, „Karma“ in 2017 und „Deja Vu“ in 2018, die beide zielsicher die Spitze der deutschen Charts erreichten. Darüber hinaus saß er neben Max Giesinger und Mary Roos in der Jury für den Eurovision Song Contest 2018 und gewann den MTV European Music Award als „Best German Act“.

Neben den Singleauskopplungen „Ulala“ und „Bon Voyage“ findet man auf „Trip“ auch Songs wie „Tinderella“ und „Bonnie ohne Kleid“. Das Album erscheint heute, am 12.04.2019.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV