Musik

jona:S: Grau

14.06.2011 • 10:00

Sozialkritisch ist "Grau" nur für den, der es zulässt. Immer dann, wenn es für einen Moment melancholisch wird, kratzen jona:S die "Trauerränder von ihrer Emoplatte" und ein treibendes Beatgerüst holt die Jungs zurück auf den Boden der Tanzfläche.