Anzeige
Heidis Favoritin in Woche 6

GNTM 2023: Kandidatin Vivien mausert sich zur Favoritin

  • Veröffentlicht: 23.03.2023
  • 23:20
  • mf / sv
Vivien strahlt beim Sedcard-Shooting in Woche 6: Sie ist Heidis Spitzenreiterin.
Vivien strahlt beim Sedcard-Shooting in Woche 6: Sie ist Heidis Spitzenreiterin.© ProSieben / Richard Hübner

Das Wichtigste in Kürze

  • Vivien liebt ihre Kurven und möchte ein Vorbild für andere Frauen sein.

  • Hier kannst du Viviens Porträtseite anschauen.

  • Alle wichtigen Infos zu "Germany's Next Topmodel" 2023 auf einen Blick findest du hier. Die 29 Kandidatinnen der 18. Staffel GNTM kannst du dir in der Übersicht ansehen.

Anzeige

Vivien möchte mit ihrer Teilnahme bei "Germany's Next Topmodel" 2023 zur Akzeptanz von Curvy-Models beitragen. In Woche 6 kann sie sowohl Modelchefin Heidi Klum als auch Gastjurorin Rebecca Mir von sich überzeugen. Hier erfährst du mehr über die selbstbewusste Halbbrasilianerin.

+++ Update, 23. März 2023 +++

Vivien hat eine gute Woche bei GNTM 2023 hinter sich. Schon beim Sedcard-Shooting kann sie Heidi Klum begeistern. Dass dieses Shooting sehr freizügig ist, macht dem Curvy-Model nichts aus. Sie fühle sich in ihrem Körper einfach total wohl: "Ich weiß genau, wer ich bin. Ich weiß, dass ich mich für nichts schämen muss." Allerdings hatte sie mit Shootings bisher immer so kleine Problemchen. Das soll sich dieses Mal ändern. "Ich hab ganz viel geübt in der Villa vorm Spiegel und vor den anderen", erzählt sie Heidi und Fotografin Vicky Lawton.

Anzeige
Anzeige

Heidi: "Für mich ist Vivien Spitzenreiterin"

Das scheint sich ausgezahlt zu haben. Heidi ist begeistert von Viviens Fotos: "Also für mich heute ist Vivien die Spitzenreiterin." Der 22-Jährigen bleibt bei dem Lob der Mund offenstehen. Mit dem Fakt, dass Vivien die Beste war, dürfe sie vor den anderen ruhig ein bisschen angeben, meint Heidi.

Dann geht es für Vivien weiter mit einem Casting bei Intimissimi. Den Entscheider:innen gefällt Viviens Performance so gut, dass sie sie in die zweite Runde schicken. "Vivien ist eine wunderschöne Frau, sie hat einen Mega-Ausdruck im Gesicht, tolle Augen, einen tollen Körper, bringt wahnsinnig viel mit, hat uns sehr überzeugt", sagt Elena Göcke von Intimissimi. Am Ende geht der Job trotzdem an Ida. Vivien gönnt es ihrer Mitstreiterin von ganzem Herzen. "Aber ich bin schon ein bisschen traurig, weil ich es mir sehr, sehr, sehr gewünscht hätte."

Rebecca Mir ist riesiger Fan von Vivien

Zwar keinen Job an Land gezogen, dafür einen neuen Fan gewonnen: Gastjurorin Rebecca Mir ist begeistert von Vivien. "Du hast diesen Laufsteg dermaßen gut gerockt", sagt Rebecca nach dem Entscheidungs-Walk. "Ich finde: Heute meine absolute Favoritin. Deine Posen waren super, dein Gesichtsausdruck - Sexiness, es war alles dabei", singt Rebecca ihr Lobeslied weiter. Ein Riesenkompliment für Vivien, denn sie ist auch ihrerseits ein großer Fan von Rebecca Mir.

Auch Heidi selbst scheint in Vivien ihre Favoritin gefunden zu haben. Sie erinnert die 22-Jährige noch einmal an den berühmten Satz, den keines ihrer Models hören will und der ein Ausscheiden bedeutet. "Nach dieser tollen Woche wünsche ich mir natürlich, dass ich dir diesen Satz niemals sagen muss", sagt Heidi. Natürlich ist Vivien weiter.

Anzeige

+++ Update, 16. März 2023 +++

In Woche 5 steht bei GNTM 2023 das große Umstyling auf dem Plan. Vivien gehört zu den ausgewählten Models, die von Heidi und ihrem Team ein Makeover bekommen. Das ist Viviens neue Frisur und das sind die Vorher-nachher-Bilder aller Models.

+++

Anzeige
Anzeige

Alles über GNTM-Kandidatin Vivien

Die 22-jährige Vivien aus Koblenz ist Einzelhandelskauffrau. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund: Wenn sie etwas stört, dann spricht sie das offen an.

Besonders gern experimentiert Vivien mit Make-up und probiert unterschiedliche Looks aus. Dieses Hobby nimmt zwar sehr viel Zeit in Anspruch, "aber am Ende lohnt es sich, die Zeit zu investieren", meint Vivien. Und ohne Lipgloss verlässt die selbstbewusste Koblenzerin nicht das Haus.

Ihre Herkunft ist Vivien sehr wichtig

Vivien ist sehr stolz auf ihre Herkunft: Ihre Mutter stammt aus Brasilien. Sie liebt die Kultur, die Menschen und das Essen in dem südamerikanischen Land.

Ich lebe in Deutschland, bin aber durch und durch Brasilianerin.

Vivien

Zudem ist Viviens Mutter ihr größter Fan und ihre Supporterin.

Die Models in den ausgefallenen Looks von Fashion-Designer Christian Cowan in Woche 7
News

Alle Kandidatinnen der aktuellen Staffel hier im Überblick

Die 18. Staffel von "Germany's Next Topmodel" hat begonnen. Hier stellen sich die neuen GNTM-Kandidatinnen vor - alle Models findest du gleich hier.

  • 31.03.2023
  • 16:44 Uhr

Viviens größter Traum

Warum die 22-Jährige bei GNTM 2023 mitmacht? Vivien möchte jungen Frauen zeigen, dass jede Frau schön ist. Ob curvy oder skinny, klein oder groß, jung oder alt: "Man strahlt nur das aus, wie man sich fühlt", erklärt sie.

Es ist mal an der Zeit, dass ein Curvy-Model gewinnt.

Vivien

Ihr größter Traum ist es, in die Modebranche einzusteigen. "Die Welt ist noch nicht so offen für Curvy-Models", meint Vivien. Sie würde gern ihren Teil dazu beitragen, dass sich das ändert.

Ob Vivien das schafft, siehst du ab 16. Februar bei "Germany's Next Topmodel" Staffel 18 - immer donnerstags, 20:15 Uhr, auf ProSieben und auf Joyn.

Mehr zu Vivien
Wie werden die Models auf die sechs Nachzüglerinnen in Woche 8 reagieren?
News

So reagieren die anderen Kandidatinnen auf die Nachzüglerinnen

  • 31.03.2023
  • 13:35 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group