Detlef D! Soost hat am Samstagabend eine Folge der Spielshow „Schlag den Star“ gewonnen. In 15 Spielen duellierte er sich mit dem ehemaligen Fußballspieler Thorsten Legat. Obwohl Legat dafür bekannt ist, immer alles zu geben und immer gewinnen zu wollen, musste er sich Soost geschlagen geben.

Schon vor der Show verriet Detlef D! Soost sein Geheimrezept für die Show: „Das Einzige, worum es geht, ist, dass man in jedes Spiel wieder mit 100 Prozent reingeht.“ Genau das hat er getan. Nachdem er im Jahr 2010 in einer „Schlag den Star“-Show haushoch gegen einen Kandidaten verlor, konnte er sich nun über die Siegerprämie von 100.000 Euro freuen.

In einem „Facebook“-Interview freute sich Detlef, dass seine Frau Kate Hall ihn zu der Liveshow begleitet. Im TV sah man die Sängerin dann auch mit ihrem Schatz mitfiebern, ein Grund für Detlef, sich im Nachhinein bei ihr zu bedanken: „Ich danke einfach all meinen Freunden, meiner Family und meiner Frau sowie meinen wundervollen Kindern, dass sie für mich da waren und auch immer da sein werden.“

Kate und Detlef – seit sieben Jahren unzertrennlich

Kate und Detlef gehen seit sieben Jahren gemeinsam durchs Leben, sind Eltern einer gemeinsamen Tochter. Während das Leben anderer Promipaare hauptsächlich in den Schlagzeilen existiert, halten die beiden ihr Privatleben gern hinter verschlossenen Türen. Dass Kate ihren Detlef aber am Samstag begleitete, ist für das Paar eine Selbstverständlichkeit.

Kates emotionales Liebesgeständnis

Doch nach der Show zeigte Kate via Instagram, wie stolz sie auf ihren Mann ist. Dabei geht sie jedoch nicht nur auf seine Leistungen in der sechsstündigen Liveshow ein: „Du bist nicht nur körperlich stark, sondern auch auf mental Ebene unschlagbar. Du leitest deine fünf Firmen, hilfst Tausenden von Menschen und trotzdem bist du der beste Papa und Ehemann auf die Welt.“ Was Kate noch zu sagen hat, erfahrt ihr im Video ...