Im Sommer 1973 entwarf George Lucas die „Star Wars“-Saga. Das erdachte Heldenepos handelt klassisch von dem andauernden Kampf zwischen Gut und Böse. In einer „weit, weit entfernten Galaxie“ kämpfen die Jedi-Ritter gegen die Sith, aber der Kampf scheint für die Jedis schon verloren. Denn Darth Vader als ehemaliger Jedi-Ritter hat die Kontrolle über die Sith und herrscht über die Galaxis.