- Bildquelle: dpa © dpa

Solche Auszeiten braucht kein Mensch: "2 Broke Girls" -Darstellerin Kat Dennings (29) musste sich für eine Weile in ihren eigenen vier Wänden einigeln. Grund war nicht etwa eine romantische Zeit mit ihrem Herzblatt Josh Groban (34). Der Schauspielerin war ein Essen derart auf den Magen geschlagen, dass es sie für eine Weile niederstreckte. "Ich habe nicht mehr gebrochen seit diesem Norovirus in 2012", ließ der Star seine Fans per Twitter wissen. Auf die Frage, was genau für die Lebensmittelvergiftung verantwortlich gewesen sei, antwortete die Serienheldin: "Schlechte Matzeknödel – und ich meine das wirklich ernst!"

Dennoch scheint der "2 Broke Girls"-Star seinen Humor nicht verloren zu haben. Auf die Frage eines Twitter-Users, ob er etwas für sein Idol tun könne, gab Kat Dennings zurück: "Nenne mir einen ordentlichen Imbiss, der weiß, wie man unverdächtige Matzeknödel macht." In einem späteren Posting ging es dann wieder ein Stück ernsthafter zu und die Aktrice bedachte Comedy-Kollegin Bridget Everett (44), die sie in den zurückliegenden Tagen unterstützt hatte. "Ich danke dir so sehr Bridget, dass du mich während dieser schrecklichen Lebensmittelvergiftung zum Lachen gebracht hast. Du bist wirklich ein Wonder Woman."

Auch der Partner von Kat Dennings dürfte in ihrem angeschlagenen Zustand eine große Hilfe gewesen sein – wenn Josh Groban denn in der Nähe war. Im Interview mit Ellen DeGeneres (57) hatte der Musiker zuletzt über das Glück mit der "2 Broke Girls"-Heldin zu Protokoll gegeben: "Dass wir über Sachen wie 'Monty Python' oder anderes schräges Zeug gemeinsam lachen können, hat uns direkt gezeigt: Wir ticken ähnlich."