- Bildquelle: Facebook/AmericanHorrorStory © Facebook/AmericanHorrorStory

Die US-Fans von "American Horror Story" durften sich bereits die ersten Folgen von "Freakshow" anschauen, hierzulande läuft zunächst Staffel 3 der Erfolgsserien an: Unter dem Titel "Coven" erzählen die Gruselexperten dieses Mal die Geschichte von drei realhistorischen Figuren. Wie schon in der vergangenen Staffel wird auch Jessica Lange (65) wieder mit von der Partie sein. Gemeinsam mit ihrer Serientochter Sarah Paulson (39) treibt sie als Hexe in New Orleans ihr Unwesen.

Eine weitere Hauptrolle in Staffel 3 übernimmt Kathy Bates (66): Der "American Horror Story"-Neuling schlüpft in die Rolle einer reichen Lady aus Louisiana, die hinter ihrer Fassade als vornehme Gesellschaftsdame ein Doppelleben als Serienmörderin führt. Kathy Bates hat die Kritiker mit ihrer Darbietung der blutrünstigen Sklavenhalterin so sehr überzeugt, dass sie für "Coven" sogar einen "Emmy" erhalten hat. Einen Hauch Voodoo bringt Angela Bassett (56) zu "American Horror Story" indem sie eine Expertin auf diesem Gebiet der dunklen Magie mimt.

Wer nun glaubt, dass in "Coven" vor allem die Hexen für das Grauen verantwortlich sind, wird aber schnell eines Besseren belehrt. Eine weitere Facette des Horrors von Staffel 3 zeigt sich in der Verfolgung der Zauberinnen. Fans der ersten beiden Staffeln von "American Horror Story" können sich zudem auf das Wiedersehen mit weiteren Darstellern freuen. Neben Jessica Lange und Sarah Paulson werden auch Taissa Farmiga (20), Lily Rabe (32), Eva Peters (27) und Frances Conroy (60) in neue Rollen schlüpfen. Als Neuzugang können die Serienmacher zudem nicht nur die großartige Kathy Bates, sondern auch Emma Roberts (23) verbuchen.

>>> Alle Infos zu "American Horror Story: Coven" findet ihr hier <<<