- Bildquelle: ProSieben/Taff © ProSieben/Taff

Bereits bei der Anmoderation von "taff" wird die Hochzeit von Annemarie Warnkross (35) und Wayne Carpendale (35) zum Thema. Denn die erste News handelt von einem Mann, der seine Frau in den Flitterwochen an einer Tankstelle vergisst. "Wir starten heute mit einer unverfrorenen Geschichte. Stellen Sie sich das mal vor: Ein Mann vergisst seine eigene Frau an einer Tankstelle! Schlimm genug, aber das Ganze passiert mitten in den Flitterwochen! Das hätte mal meinem passieren müssen. Dem hätte ich was erzählt", schimpft Annemarie über die Geschichte. Für Daniel Aminati (40) der erste Anlass die Hochzeit von seiner Kollegin anzusprechen. "Dann was Frau Carpendale? Gerade erst geheiratet und schon Stress machen oder was", scherzt er.

Zum Glück ist Wayne Carpendale dieser Fauxpas nach der Hochzeit nicht passiert. Die Facebook-Bilder, die der Schauspieler und Annemarie Warnkross auf ihren Facebook-Profilen posteten, deuten eindeutig auf wunderschöne, erste Wochen als Mann und Frau hin.

Zum Ende von "taff" wurde die Hochzeit von Annemarie Warnkross und Wayne Carpendale erneut ein Thema, wo auch Annemaries Namensänderung offiziell bekannt gegeben wird: Fortan wird die 35-Jährige als Annemarie Carpendale die Moderation übernehmen. "Wir haben heute eine ganz bezaubernde Gewinnerin, und zwar ist es Annemarie Carpendale", stellt Daniel Aminati klar und holt für seine Kollegin einen großen Blumenstrauß. "Jetzt wollte ich diese Woche um deine Hand anhalten – jetzt hab ich Pech gehabt." Doch Annemarie rät Aminati auch zu heiraten: "Das ist so toll", schwärmt sie. "Annemarie hat ja geheiratet, sie heißt jetzt Annemarie Carpendale. Ich wünsche euch von Herzen alles, alles Gute", so der 40-Jährige.