- Bildquelle: dpa, WENN.com/FayesVision © dpa, WENN.com/FayesVision

Dort verbringt Ariana Grande viel Zeit mit ihren Co-Stars wie Emma Roberts (24) oder Lea Michele (28). Auch Diego Boneta (24) übernimmt einen Part in der neuen Show, die ein interessanter Mix aus Horror und Comedy werden soll. Im Interview mit der "Latin Post" wurde der "Scream Queens"-Darsteller über seine Beziehung zu Ari befragt und äußerte sich äußerst ausweichend: "Ich werde nur so viel sagen: Ich liebe es, dass wir zusammen in dieser Serie sind. Dabei belasse ich es."

Warum Diego Boneta so empfindlich auf die Frage nach Ariana Grande reagiert, fragen sich viele Fans der "Problem"-Interpretin: Läuft da etwa was zwischen den beiden Kollegen? Es sieht auf jeden Fall ganz danach aus, als seien die zwei gemeinsam vor der Kamera unterwegs und würden sich bestens verstehen. Nach der Trennung von Big Sean (27) für Ariana Grande sicher ein gutes Gefühl – immerhin hatte es nach dem Liebes-Aus doch allerlei böse Worte gegeben.

Eine harmonische Zusammenarbeit am "Scream Queens"-Set mit dem einen oder anderen Flirt könnte sie nach dem Rosenkrieg wieder etwas aufbauen. Zudem hat Ariana Grande zurzeit alle Hände voll zu tun: Mitte Mai ging ihre "The Honeymoon Tour" weiter, seitdem tourt sie durch Europa und spielte unter anderem bereits in Berlin. Noch rund zwei Wochen dauert der Europa-Teil der Tour, in dem sie noch ein weiteres Deutschland-Konzert in Köln geben wird.

Big Sean postete unterdessen eine kryptische Nachricht im Netz. Möglicherweise bereut er die Trennung von Ariana Grande doch – beziehungsweise die üblen Gerüchte danach. "Manchmal schließe ich meine Augen und tue so, als gebe es nur dich und mich", so seine Worte auf Instagram. Nach der Trennung hatte es geheißen, Ariana Grande habe Big Sean schlecht behandelt und sich kindisch aufgeführt. Der Rapper habe daraufhin Schluss gemacht.