- Bildquelle: dpa/WENN © dpa/WENN

Nach der dramatischen Trennung von Big Sean (28) ist Ariana Grande (22) nach wie vor auf der Suche nach der großen Liebe. Kein leichtes Unterfangen für das 1,53 Meter kleine Energiebündel. Denn nicht nur ihr muss der Mann gefallen, sondern auch den Eltern und Bruder Frankie (33). "Meine Familie ist mir so wichtig, dass es sehr schwer wäre, jemanden zu daten, den sie nicht mögen", erklärte Ariana Grande im Interview mit dem "Top of the Pops"-Magazin. Dass die Familie ein Wörtchen mitzureden hat, stört die "Problem"-Interpretin aber nicht sonderlich, schließlich wolle die "nur das Beste für einen."

Könnte es also sein, dass Ariana Grande die Dates mit Niall Horan (22) auch deswegen geheim hält, weil die Liebsten nicht sonderlich begeistert vom "One Direction"-Star sind? Darüber kann aktuell nur spekuliert werden. Dass die zwei optisch wie charakterlich völlig unterschiedlich sind, scheint für die dreifache Gewinnerin des "Teen Choice Awards" zumindest kein Hindernis für eine gemeinsame Zukunft zu sein – im Gegenteil sogar. "Es ist wahr, dass Gegensätze sich anziehen. Solange beide ein Interesse daran zeigen, die Leidenschaften des jeweils anderen zu kennen, kann es absolut funktionieren."

Nur bei einem Thema will Ariana Grande keine zweite Meinung akzeptieren. Wäre Niall Horan nicht begeistert von ihrer Musik, hätte auch eine Romanze keine Chance. Hier scheint die zierliche Sängerin in dem "One Direction"-Hottie jedoch einen echten Fan gefunden zu haben. Nachdem Niall Horan sich von den Live-Qualitäten Grandes während des London-Gigs ihrer "Honeymoon"-Tour überzeugt hatte, schwärmte der Ire neben einem Konzertmitschnitt auf Instagram vom Talent der Musikerin: "Dieses Mädchen hat mich umgehauen. Sie hat die unglaublichste Stimme, die ich jemals gehört habe. Superstar."