- Bildquelle: Facebook/CWArrow © Facebook/CWArrow

Es ist eine zweischneidige Information, welche die " Arrow "-Verantwortlichen bei der "Comic-Con 2015" über ihre Figur John Diggle alias David Ramsey (43) vor Staffel 4 freigegeben haben. Der Schauspieler selbst durfte stolz verkünden: "Diggle wird einen neuen Helm bekommen." Es folgte ein Scherz aus dem Mund des Stars: "Sein neues Kostüm wird Black Driver genannt." "Nerdreactor" präsentiert dazu ein Bild mit einem Mann, der einen Helm und einen dunklen Lederanzug trägt. Aus welcher Quelle das Pic stammt und ob es sich tatsächlich um das neue Kostüm Diggles handelt, lässt das Portal allerdings offen. So bleibt denn die Ansage bezüglich Helm und Anzug ein Teaser, der nicht eindeutig zu interpretieren ist.

Fest steht schon länger, dass John Diggle in Staffel 4 nicht zu Green Lantern werden wird, wie einst von vielen "Arrow"-Fans angenommen wurde. Aber auf welche Figur deutet nun der angekündigte Helm und der mutmaßlich düstere Anzug hin? "Moviepilot" hatte zuletzt darüber spekuliert, dass Diggle zu Guardian werden könnte. Der sei zwar im Original weiß gewesen, in der Cartoon-Serie "Young Justice" aber als schwarzer Held dargestellt worden. Der nun angeteaserte Helm würde zu der These passen, trägt Guardian doch auch einen solchen Kopfschutz.

Nur eines macht stutzig: Bei der Messe in San Diego war nicht von einem Schild die Rede, das John Diggle neben Helm und Anzug demnächst zur Verfügung haben wird. Für Guardian allerdings ist sein Schild ein zentraler Ausrüstungsgegenstand. Dieser dient bei ihm nicht nur zum Schutz, sondern auch als hocheffiziente Waffe. Bleibt unter dem Strich die Erkenntnis: John Diggle wird im "Arrow"-Universum in Staffel 4 neu ausgestattet zu Werke gehen. Ob als Guardian oder nicht, bleibt derzeit offen.