- Bildquelle: WENN.com/Oscar Gonzale © WENN.com/Oscar Gonzale

Natürlich tun Serienstars wie "Arrow"-Darstellerin Emily Bett Rickards (23) und Colton Haynes (26) gut daran, ein Techtelmechtel am Set zunächst mal unter Verschluss zu halten. Zumal dann, wenn sie beide in derselben Erfolgsserie arbeiten. Zum einen sieht es nicht jeder der Verantwortlichen gleich gerne, wenn Schauspieler neben der professionellen Ebene sich auch privat näherkommen. Zum anderen kann es einfach lästig werden, daraufhin ständig angesprochen zu werden oder in den Schlagzeilen zu stehen. Bislang haben sich also beide Schauspieler zu entsprechenden Gerüchten nicht geäußert.

Nachdem Emily Bett Rickards und ihr Kollege zwei Staffeln lang zusammengearbeitet hatten, verließ Colton Haynes die Serie. Der TV-Star sei vor Staffel 3 gegangen, weil er nur einen Zwei-Jahres-Vertrag als "Arrow"-Charakter unterschrieben hatte, wie "Beautiful Ballad" berichtete. Die aktuellen Instagram-Bilder zeigen allerdings, dass die beiden intensiven Kontakt gehalten haben. Die Schnappschüsse stammen von einem gemeinsamen Urlaub in Griechenland. Richards zeigt auf ihrem Account ein Pic, wie sie ihr Co-Star gerade auf die Wange küsst. Als Titel gibt es das Wort für eine bekannte Nascherei: "Baklava".

Ein weiteres Bild der Schauspielerin zeigt beide, wie sie ein Glas Wein genießen und sich gegenseitig tief in die Augen blicken. Haynes postete kurz danach ein Foto, auf dem sich er und seine Ex-Serienpartnerin umarmen. "Auf dem Gipfel der Welt – das Paradies", so sein romantisches Posting dazu. Während also die Instagram-Bilder die Gerüchte über eine Beziehung der beiden zu bestätigen scheinen, hat "Arrow" in Staffel 3 einen erfolgreichen Start hingelegt. Staffel 4 ist bereits bestellt und steckt in ersten Planungsvorbereitungen.