- Bildquelle: dpa © dpa

Multitalent Avril Lavigne (29) und "Nickelback"-Fronter Chad Kroeger (39) haben laut "E! News" eine Reihe von Problemen, die ihre Beziehung gefährden. Eins davon sei Eifersucht, wie eine Quelle des Portals berichtet: "Sie haben eine Menge Konflikte. Eifersucht gibt es auf beiden Seiten. Sie flirtet, er flirtet. Und sie ist sehr unsicher." Inzwischen sei es so weit, dass eine Scheidung ganz und gar kein Tabu mehr ist. Der Informant dazu weiter: "Ich weiß wirklich nicht, wie sich das entwickeln wird."

Ein weiteres großes Problem sei das Kinderthema. "Sie will unbedingt ein Baby. Sie hoffte, dass sie nach diesem Album frei nehmen und eine Familie gründen könnte", verrät der Vielwisser. In der Ehe von Avril Lavigne und Chad Kroeger begann es zu kriseln und Spekulationen über eine Scheidung kamen auf, kurz nachdem die Sängerin ihr aktuelles Album veröffentlicht hatte. Ein Werk, an dem beide gemeinsam arbeiteten – Kroeger produzierte den Longplayer. Kein Zufall, wie die Quelle ausplaudert: "Das Hauptproblem ist: Als sie sich trafen, waren beide voll im Arbeitsmodus. Sie starteten eine Kollabo – und daraus zogen sie  ihre Anziehungskraft." Die Künstlerin habe das Gefühl gehabt, dass sie auf diesem Level eine eine starke Verbindung hätten.

Das habe aber nicht die erwarteten Früchte getragen: "Das Album wurde nicht so erfolgreich, wie sie erhofft hatten. Nun dämmert ihnen langsam, dass sie bei vielen Dingen nicht auf einer Linie liegen." Dennoch stehe laut dem Informanten derzeit nach wie vor fest, dass Avril Lavigne und ihr Mann weiterhin kämpfen: "Im Moment versuchen sie weiterhin alles, um ihre Probleme irgendwie klar zu kriegen." Das klingt in einem aktuellen Bericht von "Life & Style" weit weniger optimistisch. "Es ist Schluss. Er läuft durch L.A. und erzählt jedem, dass die Scheidung feststeht", so ein angeblicher Bekannter der Stars.

>>> Alle Songs und Videos von Avril Lavigne findet ihr auf AMPYA.com <<<