- Bildquelle: dpa © dpa

Am 10. Dezember ist es soweit, dann findet das "O Starry Night"-Konzert in Oakland statt, wie die amerikanische Zeitung "Pittsburgh Post-Gazette" berichtet. Das Line-Up des Events ist spektakulär: Die "Backstreet Boys", die im August ihr achtes Studioalbum "In a World Like This" auf den Markt gebracht haben, werden als Headliner auftreten.

Außerdem wird die frischgebackene Ehefrau von "Nickelback"-Frontmann Chad Kroeger (38)   Avril Lavigne (29) die Bühne rocken. Die Sängerin werkelt derzeit am Feinschliff ihres neuen Albums. Es soll laut "Gala" am 5. November im Handel erscheinen. Beim "O Starry Night"-Konzert, das einen Monat später stattfindet, wird die 29-Jährige somit bestimmt ihre neuen Songs zum Besten geben.

Neben den "Backstreet Boys" und Avril Lavigne wird auch der US-amerikanische Rocksänger Gavin DeGraw (36) beim Konzert in Oakland auf der Bühne stehen. Außerdem ist der Singer/Songwriter "Five for Fighting" (48) mit von der Partie. Die Pop-Punk-Band "Plain White T's", die mit "Hey There Delilah" einen großen Hit landete, rundet das abwechslungsreiche Programm des "O Starry Night"-Konzerts in Oakland ab. Bei den unterschiedlichen Künstlern ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.