- Bildquelle: Sixx © Sixx

Statt in vorweihnachtlicher Harmonie zu schwelgen, ist an Tag 83 bei  "Big Brother 2015" mit Moderator  Jochen Bendel (48) Zoff in der TV-WG angesagt. Während sich Christian (23) und Maria (21) beim Putzen in die Haare bekommen, geraten Natascha (26) und Guido (39) im Strafbereich lautstark aneinander.

Doch wenigstens der große Bruder sorgt mit seinem Adventskalender dafür, dass vorweihnachtliche Stimmung ins Haus kommt. Dieses Mal sind es Bianca (36) und Natascha, die das Türchen im Kalender öffnen dürfen. Doch die Sache hat einen Haken, die Damen müssen zunächst eine Aufgabe erledigen.

Diese besteht darin, ein Gedicht auswendig zu lernen. Das Ergebnis sollen sie ihren Mitbewohnern am Abend vortragen. Gar nicht so einfach, wie sich im Laufe des Tages bei "Big Brother 2015" herausstellt. Vor allem Bianca scheint von der Aufgabe gestresst zu sein und meckert mehr als sie übt. Sogar ihre Sporteinheit am Mittag lässt sie dafür ausfallen. Doch das Jammern hilft nichts, am Ende des Tages muss der Text schließlich sitzen.

Für den großen Moment des Vortrags werden die Damen dann noch in anmutige Engels-Kostüme gekleidet. Ganz in Weiß, mit Flügelchen, langem, blonden und lockigem Haar erscheinen Bianca und Natascha im Wohnbereich.

Um beim Vortragen des Gedichts für eine besinnliche vorweihnachtliche Stimmung zu sorgen, haben Lusy (26) und Maria (21) die Aufgabe, Schnee von oben auf die Engelchen herunterrieseln zu lassen. Ob Natascha und Bianca ausreichend geübt haben und das Gedicht ohne Patzer vortragen können, wird sich bei "Big Brother 2015" zeigen.

Hier gelangt ihr zu den Clips