- Bildquelle: Sixx © Sixx

Sie waren das Traumpaar bei "Big Brother 2015" mit Moderator Jochen Bendel (48): Kevin und Sharon (23). Doch mit dem freiwilligen Auszug des Automobilkaufmanns nach 45 Tagen wurde die Turtelei vor den TV-Kameras abrupt beendet. Demnächst könnte es ein neues Traumpaar im Container geben: Maria (21) und Christian (23), die sich auch schon seit Längerem gut zu verstehen scheinen.

Nach dem verlorenen Match "Buchstabieren auf Strom" gegen Bianca (36) an Tag 75, musste die Münchnerin in den Strafbereich zu Mitstreiter Christian ziehen. Von Unbehagen war trotz des Umzugs aber nicht viel zu spüren, im Gegenteil: Die beiden "Big Brother 2015"-Bewohner machten offensichtlich das Beste aus der Situation und nutzten die freie Zeit im Außenbereich, um sich in Ruhe und ausgiebig zu unterhalten. Die Hotelfachfrau war augenscheinlich begeistert, mit Chris über alles reden zu können. So offen und ehrlich habe er noch nie mit ihr gesprochen. Später gab es noch eine Umarmung und ein ganz kleines Gute-Nacht-Küsschen.

Zum Einschlafen machten sie es sich dann richtig gemütlich im Strafbereich: Ganz eng aneinandergeschmiegt und zärtlich Händchen haltend, lagen die beiden Turteltauben beisammen, während sie sanft in den Schlaf kamen. Ob sie so eng aneinandergekuschelt voneinander geträumt haben, wissen natürlich nur die beiden selbst. Fest steht, dass der große Bruder ihnen am nächsten Tag ein ganz besonderes Nikolausgeschenk überreichte: ein romantisches Candlelight-Dinner. Ob sie sich in diesem romantischen Rahmen noch näher kommen werden und Shavin den Rang als Traumpaar der Staffel ablaufen, wird sich bei "Big Brother 2015" zeigen.